Sonnenseite
Sonnenseite

10 Promi-Paare, die Liebeskomödien Realität werden lassen

Oft wird uns gesagt, dass es in der Realität keine filmreife Romantik gibt. Doch einige prominente Paare leben definitiv ihre eigenen Liebeskomödien abseits der Leinwand. Zwar haben nicht alle von ihnen die Liebe “auf den ersten Blick” gespürt, aber das macht ihre Liebe nicht weniger stark. Immerhin ist die anfängliche Anziehungskraft, die wir beim ersten Zusammentreffen mit jemandem verspüren, nur eine chemische Reaktion in unserem Gehirn, die keinen Einfluss auf die künftige Beziehung zu unserer Partnerin oder unserem Partner haben sollte.

Wir von Sonnenseite lieben Märchen, aber wir wissen die wahre Liebe im echten Leben noch mehr zu schätzen. Die folgenden 10 Liebesgeschichten sind so einzigartig, dass es schwer zu glauben ist, dass sie nicht von einem Drehbuchautor geschrieben wurden.

1. Ned Rocknroll rettete Kate Winslet aus einem Feuer.

Bei einem Brand auf der Insel Necker kamen alle mit dem Leben davon — manche, wie sich herausstellte, auch mit der Liebe. Im Urlaub mit ihren Kindern wurde das Ferienhaus, in dem Winslet wohnte, von einem Blitz getroffen. Ihr zukünftiger Ehemann hielt sich glücklicherweise in einem nahe gelegenen Haus auf. Er rettete die Schauspielerin mit einer Taschenlampe vor dem Feuer, und sie verliebte sich schließlich Hals über Kopf in ihren Superhelden. Sie griff sich nur einen BH und die Pässe ihrer Kinder, und das war, wie sie später scherzte, der Moment, in dem sie beschloss, ihren Retter zu heiraten.

2. Prinz Harry und Meghan Markle trafen sich bei einem Blind Date.

Auf die Frage, wann er wusste, dass Markle die Richtige ist, antwortete Harry umgehend: “Beim ersten Treffen.” Durch einen gemeinsamen Freund arrangiert, lernten sich die beiden Anfang Juli 2016 bei einem Blind Date kennen. Da die Chemie zwischen den beiden offensichtlich stimmte, schlug Prinz Harry Markle bei ihrem zweiten Date vor, mit ihm nach Afrika zu reisen. Laut seiner Aussage war das Zelten unter dem Sternenhimmel in Botswana entscheidend für das gemeinsame Kennenlernen. Die beiden beschlossen, sich weiter zu verabreden und heirateten 2 Jahre später.

3. David Beckham verliebte sich in Posh Spice nachdem er sie im Fernsehen gesehen hatte.

Angeblich hatte sich David Beckham in seine zukünftige Frau verknallt, als er sie in einem Musikvideo für den Spice-Girls-Song “Say You’ll Be There” sah. Zu dieser Zeit spielte er für Manchester United, und er sah die Sängerin das erste Mal, als sie ihn bei einem Spiel in London besuchte. Es hat einige Zeit gedauert, bis er sie ansprach: Eine Woche später sprachen sie in Manchester zum ersten Mal miteinander. Er erhielt die Telefonnummer von Posh Spice, die sie auf ihrem Zugticket notiert hatte, welches Beckham auch nach mehr als 20 Jahren Ehe noch besitzt.

4. Blake Lively und Ryan Reynolds hatten ein Doppel-Date — mit anderen Leuten.

Blake Lively, Star aus Gossip Girl, und Schauspieler Ryan Reynolds lernten sich 2010 am Set ihres Films Green Lantern kennen. Allerdings sprang der Funke nicht sofort über, da sie Freunde blieben. Etwa ein Jahr später entbrannte ein wahres Feuerwerk zwischen Reynolds und Lively, als sie sich bei einem Doppel-Date trafen... aber nicht miteinander. Der Anblick, wie sich die Person, für die man sich interessiert, vor den eigenen Augen in einen anderen verliebt, machte dieses Date wahrscheinlich wahnsinnig unangenehm für die anderen Beteiligten. Heute sagen Lively und Reynolds, dass Freundschaft und gegenseitiger Respekt das Geheimnis einer starken, lang anhaltenden Beziehung ist.

5. Michael Douglas wusste, dass er der Vater von Catherine Zeta-Jones’ Kindern sein würde.

Das Ehepaar lernte sich auf dem Deauville Film Festival kennen. Als Douglas sah, dass Zeta-Jones am Festival teilnehmen würde, bat er seine Assistentin, ein Treffen mit ihr zu arrangieren. Schon bald, nachdem sie sich unterhalten hatten, überraschte Douglas sie mit einem gewagten Satz: “Weißt du, ich werde der Vater deiner Kinder sein.” Schon am nächsten Tag flog Zeta-Jones weg, aber sie telefonierten weiterhin lange und aßen zusammen zu Abend. Der Altersunterschied war zum Glück kein Hindernis, und die beiden führten eine Ehe, die seit mehr als 20 Jahren hält.

6. Patrick Dempsey traf seine zukünftige Frau beim Frisör.

Die prominente Haar- und Make-up-Künstlerin Jillian Fink war schockiert, als sie den Namen von Patrick Dempsey 1994 in ihrem Terminkalender vorfand. Zu dieser Zeit war sie mit einem anderen Mann zusammen. Sie begannen ihre Beziehung offiziell nach drei Jahren gelegentlicher Haarschnitte, als Dempseys Freund ihm erzählte, dass Jillian Single geworden war. Ihre Beziehung entwickelte sich schnell, und bereits nach 3 Monaten zogen Patrick und Jillian zusammen. 1997 heiratete das Paar und genießt seine Ehe seit mehr als 2 Jahrzehnten.

7. Chrissy Teigen spielte die Hauptrolle als John Legends Geliebte in einem Musikvideo.

Kennengelernt haben sich Teigen und Legend, als das Model die Hauptrolle in einem Musikvideo für Legends Song “Stereo” spielte. Zwar kehrten sie nach den Dreharbeiten in das Hotelzimmer des Sängers zurück, waren aber nicht sofort Feuer und Flamme füreinander. Später erklärte Legend, er habe sich am Telefon in Teigen verliebt. Während ihrer Telefongespräche und Textnachrichten konnte er sie und ihren Sinn für Humor kennenlernen. Die Liebesbeziehung wuchs weiter und sie sind jetzt verheiratet und haben Kinder.

8. Carey Mulligan und Marcus Mumford waren als Kinder Brieffreunde.

Dieses Paar hat eine Geschichte, die wie von Nicolas Sparks geschrieben zu sein scheint. Als Jugendliche waren Mulligan und Mumford Brieffreunde. Nachdem sie einige Jahre lang miteinander geschrieben hatten, verloren sie den Kontakt, aber irgendetwas — entweder der Zufall oder das Schicksal — führte sie wieder zusammen. Auch wenn beide in der Zwischenzeit mit anderen Personen zusammen waren, hat sie die Verbindung, die sie früher hatten, zur Ehe geführt.

9. Kelly Preston war noch verheiratet, als sie John Travolta bei einer Probeaufnahme für einen Film kennenlernte.

Bei den Probeaufnahmen zu ihrer Komödie Die Experten lernten sich Preston und Travolta kennen, während Kelly bereits mit einem anderen Mann verheiratet war. Ein gemeinsamer Freund sagte voraus, dass sie zusammenkommen würden, und anscheinend hatte er Recht. Später gab Travolta zu, dass er sofort wusste, dass Kelly die Richtige war, als er sie zum ersten Mal sah. Auch Preston erkannte dies bald darauf, beantragte die Scheidung und heiratete Travolta. Das war offensichtlich eine gute Entscheidung, denn ihre Ehe hielt 29 Jahre lang, bis zu ihrem Tod.

10. Ashton Kutcher war Mila Kunis’ erster Kuss.

Jeder von uns ist in einen Filmstar verknallt, doch nur wenige haben das Glück, denselben zu heiraten. Wer hätte gedacht, dass Kunis und Kutcher, das Lieblingspaar aus Die wilden Siebziger, auch im wahren Leben ein Paar werden würden? Kunis gab später in einem Interview aus dem Jahr 2001 zu, dass es ihr erster Kuss war und sie extrem nervös war, weil sie sehr in ihn verknallt war. Allerdings blieben sie nach den Dreharbeiten Freunde und trafen sich erst 2012 bei der Golden Globe-Verleihung wieder. Sie fingen an, sich zwanglos zu verabreden, doch die Dinge eskalierten schnell, und so zogen sie noch im selben Jahr zusammen und heirateten 3 Jahre später.

Glaubt ihr an wahre Märchen?

Sonnenseite/Beziehungen/10 Promi-Paare, die Liebeskomödien Realität werden lassen
Diesen Artikel teilen
Diese Artikel könnten dir gefallen