Sonnenseite
Sonnenseite

8 Liebeslektionen von Menschen, die ihren Ex-Partner erneut geheiratet haben

Die meisten Menschen, die sich scheiden lassen, bleiben auch geschieden. Es gibt allerdings einige glückliche Paare, die ihrer Liebe eine zweite Chance geben und wieder zueinander finden. Während dieser Zeit lernen sie sich in der Tat selbst neu kennen, und wie man eine langanhaltende Beziehung aufbauen kann.

Wir von Sonnenseite denken, dass uns die Geschichten dieser Menschen, die ihre Expartner erneut heirateten, einige Dinge über die Liebe beibringen können. Und wir hoffen, dass sie euch auch gefallen!

1. Das Gras ist auf der anderen Seite nicht grüner.

“Meine Frau und ich waren 17 Jahre verheiratet. Als wir etwa 40 waren, begannen wir, unsere gemeinsame Zukunft in Frage zu stellen. Also reichte ich die Scheidung ein. Unsere beiden Familien ließen sich zusammen mit uns scheiden. Alle redeten und trafen sich und wollten das sogar aufrecht erhalten, nachdem wir die Bombe platzen haben lassen. Es hat einfach nicht funktioniert. Die Beziehung wurde richtig bitter.

Nach drei Jahren ohne Kontakt zu meiner Ex rief sie mich an und teilte mir mit, dass unser gemeinsames Haustier im Sterben liegt. Ich fuhr also zu ihr und wir unterhielten uns. Wir erkannten, dass das Gras auf der anderen Seite nicht grüner ist und dass wir etwas suchten, das die ganze Zeit direkt vor uns lag. Wir gingen es ganz langsam an und trafen uns in den nächsten Monaten wieder. Heute sind wir glücklicher als je zuvor.” TheToenailCollector / Reddit

2. Arbeite an deiner emotionalen Reife.

“Alle unsere Probleme kamen auf einmal, von Geld bis hin zu Krankheit. Am Ende hassten wir uns und ließen uns einvernehmlich scheiden. 3 Jahre lang kontaktierten wir uns sporadisch an Weihnachten oder Geburtstagen, aber es endete einfach immer in einem Streit. Schließlich brachen wir den Kontakt komplett ab.

Ein paar Jahre später schickte sie mir eine Nachricht über einen gemeinsamen Freund und wir verabredeten uns. Alles lief gut, wir sahen uns öfter und begannen eine Beziehung. Wir sprachen über unsere alten Probleme und merkten beide, dass wir uns in den Bereichen, mit denen wir früher Probleme hatten, geändert hatten — und auch, dass wir jetzt emotional viel reifer waren. Wir heirateten heimlich wieder.” horrorhiker / Reddit

3. Ihr müsst nicht rund um die Uhr zusammen sein.

“Mein Vater und meine Stiefmutter ließen sich scheiden und wechselten ein paar Jahre lang kaum ein Wort. Nachdem mein Bruder auf die Uni ging, fing mein Vater an, die Reparaturen im Haus zu übernehmen, die meine Stiefmutter nicht machen konnte. Schon bald gingen sie zusammen zum Essen aus. Dann fingen sie an, mehr Zeit miteinander zu verbringen und manchmal schlief Papa sogar auf der Couch.

Nachdem meine Schwester dann auf die Uni gegangen war, kam er immer öfter zu uns. Wenn sie sich stritten, ging er zurück in sein Haus und gab ihr Zeit, sich etwas zu beruhigen. Nach über 20 Jahren Scheidung beschlossen sie, dass es dumm wäre, zwei getrennte Häuser zu haben, also kamen sie offiziell wieder zusammen und kauften ein neues Haus. Sie haben jedoch getrennte Schlafzimmer, damit sie sich bei einem Streit zurückziehen können.” fordprecept / Reddit

4. Es lohnt sich, sich zusätzlich Mühe zu geben.

“Meine Frau hat sich von mir scheiden lassen, nachdem wir 4 Jahre lang zusammen waren. Es mangelte ihr an Aufmerksamkeit und Verständnis meinerseits. Außerdem hatte sie Probleme mit ihrem Selbstwertgefühl und litt an schweren Depressionen, die aus ihrer Kindheit stammten. Ich studierte Medizin in Vollzeit und hatte 2 Nebenjobs. Sie ging ein knappes Jahr lang mit anderen Männern aus und sagte mir schließlich, dass sie mich zurückhaben will.

Heute geht sie zu einem Psychiater, um ein Medikament zu finden, das ihr hilft. Ich habe nur noch einen Vollzeitjob und bin im letzten Jahr meines Studiums. Ich habe auch gelernt, mir mehr Zeit nur für sie zu nehmen. Ich habe gelernt, nicht mehr nur für die Arbeit zu leben, habe angefangen, Verabredungen zu machen und mehr Zeit mit ihr zu verbringen. Hoffentlich läuft weiterhin alles so gut, denn ich liebe diese Frau mehr als das Leben selbst.” xSurelockHomesx / Reddit

5. Manchmal muss man auf den richtigen Zeitpunkt warten.

“Mein Mann und ich haben das Leben nicht so ernst genommen, bis unser Sohn geboren wurde. Ich versuchte mich wie eine erwachsene Frau zu verhalten, und er folgte widerstrebend. Nach unserer Hochzeit bereute er unser aktuelles Leben aus unterschiedlichen Gründen. Als unser zweiter Sohn zur Welt kam, wurden die Spannungen immer größer. Nach 6 gemeinsamen Jahren haben wir uns für die Trennung entschlossen. Das Hin- und Her war schmerzhaft für die Kinder, also blieben sie am Ende bei mir. Er kam wieder zu sich, als er emotional mit all dem umgehen konnte.

Dann ging eines Tages mein Auto kaputt. Ich rief ihn an und er kam sofort vorbei, um mir zu helfen. Ich lud ihn daraufhin zum Abendessen ein. Er blieb und wir konnten endlich erkennen, dass wir beide einen Groll gegeneinander hegten. 19, schwanger und verheiratet — wir hatten überhaupt keine Ahnung vom Leben. Wir haben es nochmal miteinander versucht, und heute, fast 13 Jahre später, könnten wir nicht glücklicher sein! Manchmal müssen Menschen einfach Zeit nehmen um zu atmen und wachsen, bevor sie die richtigen Entscheidungen treffen...” mclovin8186 / Reddit

6. Es ist nie zu spät.

“Mein Opa hat seine Arbeit immer über die Familie gestellt. Er war kaum zu Hause und sah seine 5 Kinder nicht wirklich aufwachsen. Am Ende ließen er und seine Frau sich scheiden. Als er in Rente ging (naja, eigentlich ist er nie wirklich in den Ruhestand gegangen und verbrachte immer noch viele Stunden damit, Kunden zu helfen), kamen sie wieder zusammen. Sie brauchten einander und liebten sich wieder. Sie heirateten im Alter von 86 und 89 Jahren erneut.” matsdebats / Reddit

7. Gebt einander Freiraum.

“Meine Mutter und mein Vater trennten sich, als sie noch jung waren. Sie hatten zwei Kinder und waren unglaublich pleite. Es war eine wirklich harte Scheidung, besonders für uns Kinder. Sie lebten etwa 3 Jahre lang getrennt. Einige Jahre vergingen — sie waren beide mit anderen Partnern zusammen und trennten sich wieder.

Irgendwann hatten sie beide feste Jobs und fingen an, sich öfter zu sehen. Als ich 9 Jahre alt war, beschlossen sie, ein Haus zu mieten. Ein Jahr später erfuhren sie, dass sie mit meiner kleinen Schwester schwanger waren. Etwa ein Jahr nach der Geburt meiner kleinen Schwester heirateten sie wieder. Das ist jetzt 21 Jahre her. Sie sind eines der glücklichsten Paare, die ich je gesehen habe. Manchmal braucht man nur etwas Abstand und eine Neuorientierung!” ***withhaptitude / Reddit

8. Wenn deine Liebe etwas Besonderes ist, ist alles andere egal.

“Mein erster Mann und ich haben nach der Schule ziemlich jung geheiratet. Wir waren im Großen und Ganzen glücklich, aber es schien, als würden sich unsere Leben in unterschiedliche Richtungen entwickeln. Wir trennten uns schließlich. Wir gingen mit anderen Menschen aus, aber ohne das Gefühl der Bestimmung und der Sicherheit, das wir mit dem anderen hatten.

Über ein Jahrzehnt nach unserer Trennung kamen wir wieder zusammen und waren nie glücklicher. Heute haben wir beide die Lebenserfahrung, um zu wissen, dass das, was wir haben, unersetzlich besonders ist. Die dummen kleinen Dinge, die uns damals problematisch erschienen, sind heute kein Problem mehr. Wir haben so viel Glück.” throwitfaaaaaraway12 / Reddit

Kennst du jemanden, der sich hat scheiden lassen und dann dieselbe Person wieder geheiratet hat? Ist es für sie gut ausgegangen?

Sonnenseite/Beziehungen/8 Liebeslektionen von Menschen, die ihren Ex-Partner erneut geheiratet haben
Diesen Artikel teilen
Diese Artikel könnten dir gefallen