Sonnenseite
Sonnenseite

8 Promi-Frauen, die ihren zukünftigen Ehemännern einen Antrag machten

Wenn man nicht weiß, was man seinem Freund schenken soll, kann man eine große Überraschung vorbereiten — wie zum Beispiel einen Antrag. Einige weibliche Prominente haben das getan und sie bereuen ihre Entscheidung nicht. Moderne Frauen können gleichzeitig verletzlich und stark sein.

Wir von Sonnenseite respektieren Frauen, die ihre Lebensentscheidungen aufgrund ihres eigenen Verstands und Herzens treffen. Und wir wollen 8 weibliche Prominente mit euch teilen, die mutig genug waren, selbst einen Antrag zu machen.

1. Pink und Carey Hart

Pink war diejenige, die ihrem zukünftigen Ehemann Carey Hart 2005 einen Antrag machte. Während der Motocross-Meisterschaft schrieb sie “Willst du mich heiraten?” auf eine Anzeigetafel. Hart antwortete nicht und fuhr weiter. Da hielt die Sängerin eine weitere Tafel hoch: “Ich meine es ernst!”

Carey verließ die Rennbahn und fuhr zu Pink, um das Angebot anzunehmen.

2. Kristen Bell und Dax Shepard

Die Art und Weise, wie Kristen Bell Dax Shepard ihren Antrag machte, war romantisch, einfallsreich und sehr modern. Sie tat es einfach über Twitter: “@daxshepard1 Willst du mich heiraten?”

Seine Reaktion war absolut positiv.

3. Jodie Turner-Smith und Joshua Jackson

Während eines Interviews mit Jimmy Fallon erzählte Joshua Jackson, wie er sich entschieden hat, Jodie Turner-Smith zu heiraten. Fallon fragte: “Wusste ihr Zwei schon immer, dass ihr heiraten würdet?” Jackson überraschte den Interviewer mit seiner Antwort. “Ich wusste es in dem Moment, in dem sie mich fragte! Sie hat mir an Silvester einen Antrag gemacht. Wir waren in Nicaragua, es war wunderschön, unglaublich romantisch, wir liefen am Strand entlang und sie hat mich gefragt, ob ich sie heirate.”

Heute gibt Joshua zu, dass es die beste Entscheidung war.

4. Britney Spears und Kevin Federline

Britney machte 2004 den Antrag, während sie von Irland nach New York flogen. “Plötzlich habe ich gesagt: ’Was, wenn du heiraten wollen würdest?’‘ Und dann ist es dazu gekommen, dass ich ihm den Antrag gemacht habe.”

Kevin Federline war sehr überrascht und sagte aus Impuls heraus Nein, aber ein paar Minuten später machte er ihr einen Antrag.

5. Diane von Furstenberg und Barry Diller

Die Modedesignerin Diane von Furstenberg und Barry Diller waren schon lange zusammen, aber der Antrag kam einfach nicht. Da hatte sie eine tolle Idee: “In einem Jahr wusste ich nicht, was ich ihm zum Geburtstag schenken sollte, und ich habe ihn angerufen und gesagt ’Weißt du, wenn du willst, heirate ich dich zum Geburtstag.’”

Eine Woche später heirateten sie und Barry schenkte ihr 26 Eheringe für die 26 Jahre, in denen sie nicht verheiratet waren.

6. Judge Judy und Jerry Sheindlin

Die berühmte Richterin Judy verriet, dass sie diejenige war, die ihren zukünftigen Ehemann Jerry zum Heiraten überredete: “Ich habe ihm einen Antrag gemacht.”

Irgendwann später gab er schließlich auf und wählte den Flaggentag für die Heirat aus.

7. Jennifer Hudson und David Otunga

5 Monate, nachdem David Otunga Jennifer Hudson an ihrem 27. Geburtstag einen Antrag machte, machte sie ihrem zukünftigen Ehemann ein besonderes Geschenk. Jennifer organisierte als Zugabe an Otungas Geburtstag einen Antrag mit einem 5-karätigen Verlobungsring für ihn.

8. Elizabeth Taylor und Michael Wilding

Elizabeth Taylor hatte 7 Ehemänner, aber sie machte nur einmal jemandem einen Antrag. Es war der Schauspieler Michael Wilding, und er sagte Ja. Sie hatten später zwei gemeinsame Kinder, trennten sich jedoch schließlich.

Wie würdet ihr jemandem einen Antrag machen, wenn es keine Vorurteile oder Grenzen gäbe? Teilt doch die Geschichte eurer Verlobung mit uns!

Bildnachweis der Vorschau kristenanniebell/instagram, pink/instagram
Sonnenseite/Beziehungen/8 Promi-Frauen, die ihren zukünftigen Ehemännern einen Antrag machten
Diesen Artikel teilen
Diese Artikel könnten dir gefallen