Sonnenseite
Sonnenseite

Die Liebesgeschichte von Lisa Bonet und Jason Momoa, die sich nach 16 Jahren getrennt haben

Die Öffentlichkeit war schockiert, als bekannt wurde, dass Jason Momoa und seine Frau Lisa Bonet sich getrennt haben. Sie schienen eines der stabilsten Paare Hollywoods zu sein, mit einer romantischen Geschichte, die es verdient hätte, in einem Film verarbeitet zu werden. Als Kind träumte Jason davon, dass Lisa eines Tages “seine” Frau wird. Dank des Schicksals sollte dieser Traum wahr werden.

Hier auf der Sonnenseite wollen wir die romantische Beziehung eines der interessantesten Paare Hollywoods ehren.

Lisa Bonet war Jason Momoas Kindheitsschwarm.

Der Liebesgeschichte begann lange bevor sich die beiden überhaupt getroffen haben. Jason sah Lisa das erste Mal im Fernsehen in einer der beliebten Fernsehserie aus den 1980er Jahren. Sie gefiel ihm sofort. Damals war er erst 8 Jahre alt und sie 21, aber das stand der Schwärmerei des Jungen nicht im Weg.

Jason sagte, als er Lisa zum ersten Mal sah, dachte er: “Ich werde dich für den Rest meines Lebens stalken und ich werde dich kriegen.” Aber eigentlich wollte er sich nur mit ihr treffen, und das geschah mehr als 20 Jahre später.

Sie lernten sich 2005 kennen.

Sie trafen sich 2005 auf einer Party von gemeinsamen Freunden. Jason sagte: “Wir waren einfach zur richtigen Zeit am richtigen Ort.” Auf dieser Party nahm Lisa Jasons Einladung an, mit ihm in einer nahe gelegenen Bar etwas trinken zu gehen. Und ab diesem Moment war es auch um Lisa geschehen.

Lisa sagte dazu noch, “Jason hob mich einfach hoch und warf mich über seine Schulter im Höhlenmenschen-Stil!”

Ihr Altersunterschied war nie ein Problem.

Jason und Lisa gelten wegen ihres Alters- und Größenunterschieds als eines der interessantesten Paare in Hollywood. Obwohl Lisa 12 Jahre älter ist, gewinnt Jason bei der Körpergröße. Er überragt die Schauspielerin um 36 Zentimeter. Diese Unterschiede waren aber nie ein Problem für sie. Es schien wirklich so, als ob sie die Art von Menschen wären, die für immer zusammenbleiben würden.

2007 und 2008 bekamen sie ihre Kinder.

2007 kam Lola zur Welt, und ein Jahr später bekam sie einen Bruder namens Nakoa-Wolfe. Neben den beiden Kindern mit dem Aquaman-Darsteller hat Lisa noch eine Tochter, Zoë, aus erster Ehe, für die Jason auch immer da ist. Außerdem hat Jason ein gutes Verhältnis zu Lisas Ex-Mann — sie nennen sich sogar “Brüder”. Ihre Familie war ein perfektes Beispiel für die Harmonie in Familienbeziehungen.

Im Jahr 2017 heiratete das Paar heimlich.

Lisa und Jason heirateten nach 12 Jahren Beziehung. Die Zeremonie war geheim und die Medien kennen bis heute keine Details zur Hochzeit. Es gibt nicht mal Fotos, die der Öffentlichkeit zugänglich sind. Was wir wissen, ist, dass es eine kleine Familienfeier war, die in ihrem Haus in Kalifornien stattfand.

2022 gab das Paar die Trennung bekannt.

Ihre Familiebande schien so stark zu sein, weshalb die Öffentlichkeit überrascht war, als das Paar die Trennung bekannt gab. Am 13. Januar erklärte Jason in einem Post auf Instagram, dass sie sich getrennt haben. Es gibt keine genauen Details, warum das Paar diese Entscheidung getroffen hat, aber Jason sagte, dass die Liebe zwischen ihnen weiterbesteht. Auch wenn wir traurig darüber sind, dass diese wunderbare Verbindung zerbrochen ist, freuen wir uns, dass sie sich weiterhin vertragen.

Hättest du die Trennung erwartet? Glaubst du noch an “und sie lebten glücklich bis ans Ende ihrer Tage”?

Sonnenseite/Beziehungen/Die Liebesgeschichte von Lisa Bonet und Jason Momoa, die sich nach 16 Jahren getrennt haben
Diesen Artikel teilen
Diese Artikel könnten dir gefallen