Sonnenseite
Sonnenseite

Erinnerungen an John Aniston: Wie die Hollywood-Legende seine Beziehung zu Tochter Jennifer wiederherstellte, nachdem sie jahrelang nicht miteinander sprachen

John und Jennifer Aniston sind kein gewöhnliches Duo: Das Vater-Tochter-Schauspielerpaar hatte zeitlebens eine komplizierte Beziehung, von der sie sich in den letzten zwei Jahren vollständig erholen konnten. Nun hat Jennifer Aniston das Ableben ihres Vaters bekannt gegeben und einige schöne Worte für ihn geschrieben. Erinnern wir uns an John Aniston und lassen wir ihre rührende Familiengeschichte Revue passieren.

John Aniston war ein berühmter Schauspieler, der seit den 1960er Jahren auf der Bühne stand.

John Aniston begann seine Hollywood-Karriere 1962 in der Fernsehserie 87th Precinct, wo er in einer Folge eine Figur spielte, die nicht einmal einen Namen hatte. Am bekanntesten ist er für seine Mitwirkung in einer anderen Seifenoper, Zeit der Sehnsucht, in der er von 1977 bis 2022 die Hauptrolle spielte und in über 2.800 Episoden auftrat.

Zu unserem Erstaunen war das nicht einmal die einzige Seifenoper, in der Aniston mitspielte. In den 1980er Jahren sahen die Zuschauer ihn vier Jahre lang in Search for Tomorrow.

Er flehte seine Tochter Jennifer an, keine Schauspielerin zu werden.

Im Jahr 1965 heiratete John die Schauspielerin Nancy Dow. Vier Jahre später brachte sie die gemeinsame Tochter Jennifer zur Welt, die später durch ihre Rolle in der Serie Friends und in zahlreichen Filmen bekannt wurde. Obwohl Jennifer aus einer Familie von Schauspielern stammte, flehte John sie an, ihren Berufswunsch zu überdenken und stattdessen Anwältin zu werden.

Jennifer erinnerte sich daran, dass er immer sagte: “Ich will nicht, dass dir das Herz gebrochen wird. Die Ablehnung ist brutal. Bitte, bitte, bitte tu das nicht. Werde Anwältin.” Als sie aufwuchs, durfte sie nicht einmal fernsehen, nicht einmal die Seifenoper ihres Vaters, es sei denn, sie war krank.

Jahrelang hatten John und Jennifer eine schwierige Beziehung.

Jennifer Aniston hat eine herzzerreißende Geschichte, wenn es um ihre Eltern geht: Sie sprach nicht mehr mit ihrer Mutter, nachdem diese beschlossen hatte, die Popularität ihrer Tochter auszunutzen und Memorien zu schreiben, während sie in der Serie Friends mitspielte. Aber die Probleme mit ihrem Vater begannen schon viel früher — 1979 beschloss er, die Familie zu verlassen.

Jennifer erinnerte sich, wie sie in jenem Jahr zu einer Geburtstagsfeier ging. Und als sie nach Hause kam, sagte ihre Mutter, dass ihr Vater “für eine Weile nicht mehr hier sein wird”. Die Schauspielerin erinnerte sich, dass sie weinte und sich verloren fühlte. Und das, obwohl ihre Mutter nicht gesagt hatte, dass er für immer gehen würde. Ein Jahr später tauchte John wie aus dem Nichts wieder in Jennifers Leben auf, führte sie zum Essen aus und erklärte ihr die Situation so gut er konnte.

Erst im Jahr 2020 konnten sie sich vollständig versöhnen.

Obwohl Jennifer ihm verzieh, dass er sie verlassen hatte, war ihre Beziehung immer noch nicht die beste. Jahrzehntelang hatte Jennifer lange Phasen, in denen sie nicht mit ihrem Vater sprach. Aber im Jahr 2020 begann sie, sich häufiger bei ihm zu melden, und sie sprachen “mehr als je zuvor” miteinander.

Als sie über die Versöhnung mit ihrem Vater sprach, erwähnte Jennifer, dass sie, da sie jetzt erwachsen ist, ihren Eltern nicht mehr die Schuld geben kann.

Jennifer gab bekannt, dass ihr Vater am 11. November verstorben ist.

In einem Instagram-Post teilte die Schauspielerin Bilder ihres Vaters und schrieb dazu: “Lieber Papa... Du warst einer der wunderbarsten Menschen, die ich je gekannt habe.”

Außerdem schrieb sie optimistisch: “Ich bin so dankbar, dass du in Frieden — und ohne Schmerzen — in den Himmel aufgestiegen bist. Und das am 11.11.! Du hattest immer ein perfektes Timing. Diese Zahl wird jetzt für immer eine noch größere Bedeutung für mich haben. Ich werde dich bis ans Ende der Zeit lieben.”

Sie beendete das Statement mit “Vergiss nicht, uns zu besuchen.”

Hast du jemals Zeit der Sehnsucht gesehen? Denkst du, dass es wichtig ist, sich mit seinen Familienmitgliedern zu versöhnen, egal was passiert?

Sonnenseite/Familie & Kinder/Erinnerungen an John Aniston: Wie die Hollywood-Legende seine Beziehung zu Tochter Jennifer wiederherstellte, nachdem sie jahrelang nicht miteinander sprachen
Diesen Artikel teilen
Diese Artikel könnten dir gefallen