Sonnenseite
Sonnenseite

10 Körpermerkmale, die kein Grund zur Scham sind

Seien es Gesichtshaare oder Falten am Ellbogen: diese Eigenschaften bedeuten nicht, du bist weniger schön als irgendwer. Sie sind einzigartig und tun, dass du mehr wie du aussiehst.

Wir bei Sonnenseite verehren die individuelle Schönheit und vollkommene Unvollkommenheiten, und möchten 10 Körpermerkmale erwähnen, die keiner Angst haben sollte zu zeigen.

1. Gesichtshaare

Frauen und Männer haben von Natur aus Haare am Körper, und da sind Gesichtshaare keine Ausnahme. Überbehaarung sollte bei Frauen nur in bestimmten Fällen eine Sorge sein, zum Beispiel bei Stimmvertiefung, erhöhter Muskelmasse oder Kahlheit männlichen Typs.

2. Ein asymmetrisches Gesicht

Gesichtssymmetrie wird in ungefähr 2.0803% der Weltbevölkerung gefunden. Sie gilt als ein einzigartiges Merkmal, mehr als etwas übliches. Falls du dir also Sorgen machst, weil deine rechte Augenbraue etwas höher ist: nichts Auβergewöhnliches.

3. Schrumpelige Finger

Schrumpelige Finger entstehen wegen des natürlichen Schrumpfprozesses der Blutgefäβe. Nach einiger Zeit im Wasser sendet dein Nervensystem Impulse an die Blutgefäβe, und darauf antwortet der Körper. Die Verringerung des Blutvolumens macht die Blutgefäβe dünner, und die Haut faltet sich.

4. Ein kurzer Daumen

Wenn der Finger mit dem Nagel kürzer als üblich ist, heiβt das Brachydaktylie. Sie ist eine genetische Eigenschaft und darin liegt keine Gefahr. Wenn du dieses Merkmal hast, ist es ein Teil deiner Individualität, der dich einzigartig macht.

5. Kein Daumenknöchel

Manchmal unterentwickeln sich die Daumen und ein Gelenk fehlt. Das ist kein kritischer Zustand und hat keine Auswirkung auf dein Leben. Chirurgie ist nicht nötig.

6. Behaarte Arme

Viele Frauen überlegen sich, ob sie die Arme rasieren sollen. Das soll eine ganz eigene Entscheidung sein, denn Männlichkeit oder Weiblichkeit können nicht an Körperbehaarung oder Haarlosigkeit gemessen werden. Was Gesichtshaare betrifft, sie sind kein Grund zur Sorge, mit wenigen Ausnahmen, die wir bereits erwähnten.

7. Falten am Ellbogen

Etwas schlaffe Haut am Ellbogen ist absolut normal und ermöglicht, dass sich deine Gelenke bewegen. Beim Alterungsprozess kann die Haut an dieser Stelle schlaffer werden, und wenn es dich stört, einfach häufiger befeuchten. Sonst ist an Ellbogenfalten nichts Anormales.

8. Zahnlücke

Perfektion ist ein abstrakter Begriff. Es gibt keine Regeln, die sagen, zwischen Zähnen sollen keine Lücken sein. Nur deine Wahrnehmung zählt. Es gibt viele Promis mit Zahnlücken, die als hübsch angesehen werden, wie zum Beispiel Dakota Johnson und Vanessa Paradis.

9. Dehnungsstreifen

Sollst du Dehnungsstreifen haben, erlebtest du aus folgendem Grund wahrscheinlich eins:

1. Wachstumsschübe während der Pubertät

2. Schwangerschaft

3. Schnelle Gewichtsab- oder zunahme

4. Schnelles Muskelwachstum

Dehnungsstreifen sind kein Grund zur Sorge, einfach weil du im wahren Leben gar nicht wie ein Covergirl oder Coverboy aussehen musst. Es ist viel wichtiger, deine Gesundheit zu pflegen.

10. Muttermale

Muttermale kann man absolut überall haben, wie zum Beispiel im Gesicht, an den Augen oder an den Ohren. Das ist ein Teil deiner Individualität. Jedoch muss man auf ihren Zustand aufpassen, auf ihre Farbe und Form achten, und die geeigneten Untersuchungen machen lassen.

Was magst du an deinem Körper am liebsten? Was denkst du über Perfektion? Teile uns bitte deine Meinung mit!

Bildnachweis der Vorschau notarealfkingperson/reddit
Sonnenseite/Gesundheit/10 Körpermerkmale, die kein Grund zur Scham sind
Diesen Artikel teilen
Diese Artikel könnten dir gefallen