Sonnenseite
Sonnenseite

10 seltsame körperliche Merkmale, die nur manche Menschen besitzen

Wir sind alle gleich und verschieden zur gleichen Zeit, und genau das ist es, was uns einzigartig und besonders macht. Es kann jedoch sein, dass du jemandem mit einem gesundheitlichen Merkmal begegnest, das ihn von anderen abhebt .

Bei Sonnenseite wollen wir euch einige seltsame Merkmale vorstellen, die beweisen, dass der menschliche Körper einzigartig ist.

1. Weiße Haar-Strähnen

Manche Menschen haben das gleiche Muster in ihren Haaren wie Sweeney Todd und nicht, weil sie Fans dieser Persönlichkeit sind, sondern aufgrund einer Kopfhauterkrankung namens Poliosis.
Dabei handelt es sich um weiße Flecken auf dem Kopf, da die Haarfollikel aufgrund des Melaninmangels in diesen Bereichen keine Farbe mehr bilden. Auf den ersten Blick kann man diese manchmal mit der Erkrankung Alopecia Areata verwechseln. Während jedoch bei der Alopecia Areata Flecken ohne Haare zu sehen sind, gibt es bei der Poliosis weiße oder gräuliche Haarsträhnen. Diese Störung kann in jedem Alter auftreten, auch bei Kindern, und ist auf einen genetischen Faktor zurückzuführen, der von den Eltern auf die Kinder übertragen wird.

2. Das Gen eines “Hochleistungssportlers” für das Leben in der Höhe

Im Vergleich zu anderen, die nicht an ein Leben in extremer Höhenlage gewöhnt sind, leiden die Menschen in Tibet nicht an Kopfschmerzen, Schwindelanfällen oder Müdigkeit und das obwohl eine geringere Konzentration an Sauerstoff in der Luft ist. Eine Reihe von Wissenschaftlern haben herausgefunden, dass die Menschen in Tibet bestimmte Mutationen in ihren Genen haben, welches ihnen das Leben in der Höhe erleichtert und was z.B. die Sauerstoffversorgung des Organismus betrifft.

3. Elfen-Ohren

Vielleicht hast du schon einmal jemanden getroffen, der eine ungewöhnliche Ohren-Form ähnlich der von Elfen hatte. Aber nein, sie sind keine Fans dieser mythischen Wesen, sondern haben eine Krankheit namens Darwin-Ohrhöcker. Es ist eine Verdickung des Knorpels am Rande des Ohres. Dieses Organ haben verschiedene Säugetiere, obwohl es heutzutage durch die Evolution verloren gegangen ist.

4. Die Feinschmecker

Ein Feinschmecker ist niemand, der bestimmte Lebensmittelticks hat, sondern jemand, dessen Geschmackssinn sehr ausgeprägt ist. Daher können sie bestimmte Aromen und Lebensmittel intensiver wahrnehmen als andere. Das liegt daran, dass sie eine größere Anzahl von Geschmacksknospen auf ihrer Zunge haben.

5. Sehr lange Bänder


Manche Menschen sind besonders groß und dünn. Nicht weil sie untergewichtig sind, sondern weil sie das Marfan-Syndrom haben, welches das Bindegewebe beeinträchtigt, das dafür verantwortlich ist, die Organe und andere Strukturen im Körper zu stützen und zu halten. Der spanische Schauspieler Javier Botet hat sich davon nicht einschüchtern lassen. Wir haben ihn sogar in verschiedenen Horrorfilmen gesehen, in denen er seinen Zustand ausnutzte.

6. Zusätzliche Finger

Aufgrund der genetischen Störung Polydaktylie haben manche Menschen mehr als fünf Finger an jeder Hand oder mehr als fünf Zehen an jedem Fuß. Im Moment der Geburt wird diese Störung festgestellt, welche im Allgemeinen keine Auswirkungen auf die Gesundheit hat. Obwohl es manchmal vorkommen kann, dass sie mit einer schwerwiegenderen genetischen Anomalie zusammenhängt, die zu anderen körperlichen Fehlbildungen führen kann.

7. Wirbel gegen den Uhrzeigersinn

Obwohl sie dir Kopfschmerzen bereiten können, sind Haar-Wirbel sehr verbreitet und ein großer Prozentsatz von Menschen hat sie. Allerdings drehen sich die meisten von ihnen im Uhrzeigersinn und nur 23,3 % gegen den Uhrzeigersinn. Das liegt daran, dass die Richtung dieser Wirbel mit der dominanten Seite des Gehirns zusammenhängt. Daher sind es meist Linkshänder, die zu diesem kleinen Prozentsatz gehören.

8. Niesen wegen des Sonnenlichts

Wenn es dir schon einmal passiert ist, dass du niesen musstest, wenn du von einer dunklen Umgebung gekommen bist und ins Sonnenlicht geschaut hast oder sogar beim Fotografieren mit Blitzlicht, dann kann es sein, dass du zu einer kleinen Gruppe der Menschen mit Photischem Niesreflex gehörst. Dieses Phänomen dauert nur ein paar Sekunden bis die Lichtexposition abgeschlossen ist. Trotzdem kann es in einigen Situationen gefährlich sein, wie beispielsweise beim Autofahren, da es zu Unfällen führen kann.

9. Haar-Überschuss

Während einige Menschen Wunder vollbringen müssen, um volles Haar zu haben, können andere den Überschuss an Haaren, die ihnen am ganzen Körper wachsen, nicht kontrollieren. Das ist auf die genetische Erkrankung Hypertrichose oder Werwolf-Syndrom zurückzuführen.
Dieses Syndrom führt bei manchen Menschen zu übermäßigem Haarwuchs überall, auch auf den Handflächen und Fußsohlen. Dieses Syndrom ist äußerst selten und hat seit dem Mittelalter nur etwa 50 Menschen betroffen.

10. Fehlender kleiner Finger

So wie es Menschen gibt, die zusätzliche Finger an den Händen und Zehen an den Füßen haben, gibt es andere mit der angeborenen Krankheit Symbrachydactylie, bei der sich einer der Arme oder eine der Hände nicht richtig entwickelt. Das kann sich darin äußern, dass eine Hand kleiner ist als die andere oder einige Finger, wie beispielsweise der kleine Finger, fehlen.

Kennst du jemanden, der eines dieser Kennzeichen hat? Erzähl uns deine Geschichte in den Kommentaren.

Bildnachweis der Vorschau Zero***Given / Reddit, Spendrs / Reddit
Sonnenseite/Gesundheit/10 seltsame körperliche Merkmale, die nur manche Menschen besitzen
Diesen Artikel teilen
Diese Artikel könnten dir gefallen