Sonnenseite
Sonnenseite

Was mit deinem Körper passieren könnte, wenn du täglich Popcorn isst

Von Snackboxen in Kinos bis selbstgemacht — wir können nicht bestreiten, dass Popcorn ein sehr beliebter Snack ist. Aber selbst wenn als Körnerfreund gibt es viel, was die meisten nicht über diese Leckerei wissen, besonders, wenn es um die Gesundheit geht.

Wir bei Sonnenseite waren überrascht, was alles mit dem Geist und Körper passieren kann, wenn man jeden Tag Popcorn isst. Und wir wollten diese Offenbarung auf jeden Fall mit euch teilen.

1. Es könnte Verstopfung lindern

Popcorn ist nicht nur ein guter Filmbegleiter, es kann auch ein gesunder Snack sein, solange man es nicht in Salz und Butter ertränkt. Außerdem ist es voller Ballaststoffe. In einer 30g-Portion Popcorn sind etwa 3,5g Ballaststoffe enthalten, die dir bei Verstopfung helfen können. Außerdem hat eine Portion Popcorn weniger als 100 Kalorien!

Du solltest dich aber für fettärmere Varianten entscheiden. Denn Kino- oder Butterpopcorn haben einen hohen Fettgehalt, der Verstopfungen wiederum begünstigen kann.

2. Du könntest dich weniger gestresst fühlen

Popcorn zu essen, hat nicht nur einen Einfluss auf den Körper, sondern kann auch zur mentalen Gesundheit beitragen. Es ist reich an Kohlenhydraten und hat gleichzeitig einen niedrigen glykämischen Index. Das stabilisiert den Serotoninspiegel und somit auch deine Stimmung. Popcorn gehört zu den komplexen Kohlenhydraten.

Aber wenn man Zucker, Salz oder Fett hinzufügt, verliert man alle Vorteile, die Popcorn sonst mit sich bringt. Wie man Popcorn isst, kann die Stimmung ebenfalls beeinflussen. Psychologen empfehlen, es mit Essstäbchen zu essen, damit es so befriedigend ist wie nur möglich.

3. Es könnte leichter sein ein Kind zu zeugen

Bis vor kurzem war der Snack nur für zwei Dinge bekannt: gegessen zu werden, oder Leuten an den Kopf geworfen zu werden, die im Kino reden. Inzwischen hat sich auch eine dritte Anwendungsweise durchgesetzt, denn Popcorn kann dabei helfen, ein Kind zu zeugen.

Wissenschaftler vermuten, dass dieser leckere Snack die Fruchtbarkeit von Männern verbessert, indem er die Durchblutung anregt. Das liegt alles an einem Nährstoff namens Arginin.

4. Dein PMS könnte sich verbessern

Wenn man kurz vor der Periode steht, hat man manchmal das Gefühl, Hummeln im Hintern zu haben. Sogar die kleinsten Dinge sind so nervtötend, dass man am liebsten in die Luft gehen würde. Aber es gibt gute Nachrichten: Popcorn könnte das Wundermittel sein, das diese nervigen Symptome verschwinden lässt. Der Snack führt zu erhöhtem Serotonin, dem Glückshormon. Er ist auch eine beständige Energiequelle, sodass man eine Weile später nicht schon wieder Hunger kriegt.

Wie oft esst ihr oder eure Familienmitglieder Popcorn? Was ist euer spezielles Rezept für Popcorn, das es unwiderstehlich macht?

Habt ihr coole Fotos oder Geschichten, die ihr auf Sonnenseite veröffentlichen wollt? Schickt sie uns HIER und jetzt. Wir freuen uns darauf!

Sonnenseite/Gesundheit/Was mit deinem Körper passieren könnte, wenn du täglich Popcorn isst
Diesen Artikel teilen
Diese Artikel könnten dir gefallen