Sonnenseite
Sonnenseite

9 kleine Fehler, die unserem Aussehen schaden und uns älter aussehen lassen

Umso älter wir werden, desto mehr Mühe geben wir uns, um jünger und frischer auszusehen. Und manchmal gelingt es, einigen Personen jung und munter auszusehen, während andere ihr Aussehen und Alter — trotz den scheinbar gleichen Anstrengungen — nicht verstecken können.

Bei Sonnenseite haben wir beschlossen herauszufinden, welche kleinen Fehler uns nicht jünger sondern sogar eher älter aussehen lassen.

1. Lange Haare

Wenn wir älter werden, ziehen sich unsere Gesichtszüge auf natürliche Weise nach unten. Lange Haare machen daher alles nur noch schlimmer. Hingegen kann der richtige Haarschnitt einen positiven Effekt haben und das Gesicht “anheben”. Und um noch jünger und frischer auszusehen, solltest du überlegen, dir Stufen schneiden zu lassen. Dieser Look erzeugt mehr Fülle, umrahmt das Gesicht und sieht dynamischer aus.

2. Lipliner einen Ton dunkler als der Lippenstift

Einen dunklen Lipliner zu verwenden und noch dazu in Kombination mit einem helleren Lippenstift ist eine sehr altmodische Schminktechnik, die außerdem dazu beiträgt, dich älter aussehen zu lassen. Ein dunkler Lippenkonturenstift lenkt sogar eher Aufmerksamkeit auf die kleinen feinen Falten über deinen Lippen. Wenn du im Gegenteil dazu einen Lipliner benutzt, der mit der Farbe deines Lippenstiftes übereinstimmt, lässt dieser deine Lippen voller und attraktiver aussehen.

3. Matte Schminke

Mattes Make-up wird häufig von Frauen verwendet, die fettige Haut haben. Umso älter wir werden, nimmt jedoch die Talgproduktion auf natürliche Weise ab und das Austrocknen der Haut wird zu einem großen Problem, welches von matten Schminkprodukten nur noch mehr hervorgehoben wird. Genau wie gesundes, glänzendes Haar ist eine gut durchfeuchtete und strahlende Haut von großer Bedeutung. Dieses Make-up zeigt weniger Falten und lässt das Gesicht frischer aussehen.

4. Zu lange Fingernägel

Vielleicht ist dir schon aufgefallen, dass die Finger von älteren Menschen oft sehr dünn sind. Lange Fingernägel können die Länge zusätzlich betonen und sie noch dünner und damit auch älter aussehen lassen. Daher ist es besser, die Fingernägel kurz zu halten. Natürlich sollten sie nicht zu kurz geschnitten werden, denn das könnte wiederum sehr ungepflegt aussehen. Am besten geht der Fingernagel ein paar Millimeter über die Fingerkuppe hinaus.

5. Kleidung in Pastelltönen

Mit zunehmendem Alter wird unser Hautton blasser. Zu viele Pastelltöne verschlimmern daher dieses blasses Aussehen noch mehr. Das trifft insbesondere im Fall der klassischen Kombinationen von rosa und blau zu. Falls du noch nicht bereit bist, die Kleidung mit hellen Tönen auszusortieren, solltest du zumindest bei den neutralen Farben wie Elfenbein bleiben. Eine andere Möglichkeit ist es, blasse mit leuchtenden Farben zu kombinieren: beispielsweise sieht ein helles Blau in Kombination mit Schwarz toll aus.

6. Metallischer Lidschatten für die Augen

Jeder weiß, dass unsere Haut mit zunehmendem Alter an Straffheit verliert. Dies erschwert die Benutzung von Schminke, da die Beschaffenheit der Produkte sich normalerweise in den Linien der Gesichtszüge und Falten absetzt und sie noch dazu hervorhebt.
Schimmernde und metallische Lidschatten betonen daher beispielsweise eher das Alter. Wenn du einen eher festlichen Look möchtest, frag einen Visagisten, ob er dir den Lidschatten in der Mitte deines Augenlides auftragen kann, weit weg von Falten, und wähle einen helleren Ton.

7. Hohe Absätze — Geschicklichkeit ist gefragt

Absätze können eine Frau in eine Königin, aber auch in eine lächerliche Dame verwandeln — alles hängt davon ab, wie sie darin laufen kann. Ohne Geschicklichkeit ist es eher wahrscheinlich, dass sie die Schrittlänge, Körperneigung und Position der Knie verlieren und das hat wiederum einen schlechten Einfluss auf die Körperhaltung. Um das zu vermeiden, solltest du eine Absatzhöhe wählen, die angenehmer zum Laufen ist, oder du solltest lernen in diesen Schuhen zu laufen, indem du kleine Schritte gehst und auf deinen Rücken achtest.

8. Rahmenlose Brillen

Es scheint, als ob rahmenlose Brillen so gut wie unsichtbar sind. Daher sollten sie das Aussehen nicht wirklich beeinflussen. Aber sie machen es tatsächlich auf negative Art und lassen dich unästhetisch sowie glanzlos und damit auch älter aussehen. Andererseits zieht eine Brille mit komplett sichtbarem und dickerem Rahmen, die Blicke auf sich und lässt dich attraktiver und eleganter aussehen.

9. Aprikosen-farbige Fingernägel

Neben dem Lila-Farbton wirkt sich auch der pfirsichfarbige Nagellack eher nachteilig mit Betrachtung auf die Haut aus. Es lässt dich glanzlos und viel älter aussehen als du eigentlich bist. Anstelle dieser Farbtöne solltest du eher weisse, graue und natürlich auch die klassischen Rosa-Töne ausprobieren. Damit läßt du deine Haut lebendiger und gesünder aussehen.

Welche anderen Aspekte des Aussehens betonen deiner Meinung nach das Alter zu sehr?

Sonnenseite/Mädchenkram/9 kleine Fehler, die unserem Aussehen schaden und uns älter aussehen lassen
Diesen Artikel teilen
Diese Artikel könnten dir gefallen