Sonnenseite
Sonnenseite

8 nützliche Gegenstände, die wir für Notfälle in unserer Handtasche haben sollten

Wir neigen dazu, zu denken, dass etwas Schlimmes passieren könnte, aber wir wollen nicht, dass ihr eure Bedenken in den Wind schlagt. Es ist besser, das Risiko eines Notfalls zu verringern, und man kann immer alltägliche Gegenstände bei sich haben, die im Falle eines Notfalls hilfreich sein könnten. Wiederverschließbare Gefrierbeutel haben im Fall eines Unfalls beispielsweise mindestens 4 Nutzungsmöglichkeiten.

Wir von Sonnenseite empfehlen euch, euch diese 8 Dinge anzuschauen, die eines Tages wortwörtlich euer Leben retten könnten. Trotzdem hoffen wir, dass ihr diese Tipps nie anwenden müsst.

1. Salz

Salz lässt nicht nur Essen besser schmecken, es kann auch zum Schutz eingesetzt werden. Wenn du in Gefahr bist, kannst du dem angreifenden Tier Salz ins Gesicht werfen, besonders Hunden, und auf das Maul und die Nase zielen. Salz kann für Tiere giftig sein und sie lethargisch machen. Dadurch hast du Zeit, wegzulaufen.

2. Ein falsches Portemonnaie

Es kann als Ablenkung dienen, wenn du ausgeraubt wirst. Wirf das falsche Portemonnaie weg, während du wegläufst, um den Dieb abzulenken. So verlierst du keine wichtigen Dokumente oder Geld und kannst dem Angriff sicher entkommen.

3. Eine wiederverwendbare Flasche

Eine transparente, wiederverwendbare Flasche ist mehr als ein modisches Öko-Hilfsmittel — sie kann die helfen, Wasser zu desinfizieren. Untersuchungen haben gezeigt, dass Wasser größtenteils keimfrei wird, wenn man es für 6 Stunden UV-Strahlung aussetzt stellt. Auch E.coli-Bakterien sterben dadurch ab. Trotz der Tatsache, dass mögliche chemische Verschmutzungen dadurch nicht verschwinden, wird das Wasser trotzdem trinkbar und ist besser, als zu verdursten.

Außerdem kann eine wiederverwendbare Flasche auch ein Mittel zur Selbstverteidigung werden. Befestige sie an einem Gürtel und wirble sie schnell herum. Wir hoffen, dass du niemals in eine Situation kommen wirst, in der du dich aktiv verteidigen musst, aber dieses Mittel kann dir im Falle eines Falles helfen.

4. Eine Armbanduhr

Eine Armbanduhr kann schnell zu einem Schlagring werden, mit dem du Fenster zerstören kannst wenn du entkommen musst, wenn du sie über deine Knöchel legst und in der Faust festhältst. Smartwatches können außerdem in verschiedenen Situationen lebensrettend sein, zum Beispiel wenn du Herzprobleme hast oder zu Boden fällst. Dein Arzt kann die Daten, die die Smartwatch sammelt, dazu benutzen, deine Herzgesundheit einzuschätzen und zu entscheiden, ob du operiert werden musst.

5. Eine Haarbürste

Vermutlich hast du schon eine Haarbürste in deiner Handtasche, aber abgesehen davon, dass sie ein praktisches Styling-Werkzeug ist, kann sie dir auch bei der Selbstverteidigung helfen. Benutze sie, um ein Tier anzugreifen, und ziele auf das Gesicht. Außerdem können viele Haarbürsten benutzt werden, um Geld und Kopien deines Ausweises zu verstecken. Viele Modelle lassen sich leicht auseinandernehmen und können Dinge verstecken, die dir eines Tages nützlich sein könnten. Und wenn jemand deine Wertsachen durchsucht, wird er wohl kaum deine Haarbürste stehlen.

6. Zahnseide

Sie wird deine Tasche nicht schwerer machen und dein Zahnarzt wird dankbar sein, wenn du sie benutzt, sogar wenn du unterwegs bist — außerdem hat sie viele zusätzliche Nutzungsmöglichkeiten, wenn etwas Schlimmes passiert. Du kannst sie verwenden, um Verbände zu fixieren, Essen zu schneiden, Notfall-Schnürsenkel herzustellen, einen Fisch zu fangen oder sogar jemanden zu fesseln. Obwohl sie im Alltag schon so ein kleiner und nützlicher Gegenstand ist, würde man nie ahnen, wie viele potenzielle Nutzungsmöglichkeiten sie hat, wenn man sich in Gefahr befindet.

7. Verschließbare Gefrierbeutel

Verschließbare Gefrierbeutel nehmen nicht viel Platz ein und können deine Wertsachen vor Wasser schützen. Es gab Fälle, in denen es Menschen das Leben gerettet hat, dass ein Handy in einer wasserdichten Hülle aufbewahrt wurde. Außerdem können die Beutel verwendet werden, um Wasser zu reinigen, wenn deine wiederverwendbare Wasserflasche nicht durchsichtig ist. Im Alltag kannst du in diesen Beuteln für Notfälle ein Stück Papier, zum Beispiel deine medizinischen Informationen, eine Liste deiner Allergien oder die Nummern deiner Verwandten, aufbewahren.

8. Eine Taschenlampe

Taschenlampen sind in vielen Situationen nützlich, und Selbstverteidigung ist eine davon. Nutze eine helle Taschenlampe, um dich bei einem plötzlichen Angriff zu verteidigen. Du musst ins Gesicht zielen, um die Person vorübergehend zu blenden. Das Licht wird den Angreifer nicht verletzen, aber du kannst so wertvolle Sekunden gewinnen, um dich in Sicherheit zu bringen.

Welche Gegenstände hast du in deiner Handtasche? Warst du schon mal in so einer Notfallsituation?

Please note: This article was updated in September 2021 to correct source material and factual inaccuracies.
Sonnenseite/Tipps & Tricks/8 nützliche Gegenstände, die wir für Notfälle in unserer Handtasche haben sollten
Diesen Artikel teilen
Diese Artikel könnten dir gefallen