Sonnenseite
Sonnenseite

18 Tattoos, die ein Desaster waren bis ein Profi sich um sie kümmerte

Man muss schon etwas Mut haben, um sich ein Tattoo stechen zu lassen, denn die ausgesuchte Zeichnung wird ein Leben lang auf der Haut bleiben. Deswegen sollte man, bevor man den Tätowierer aufsucht, sorgfältig die Entwürfe betrachten, außerdem sollte man den Künstler mit Bedacht aussuchen, den Ort auf dem Körper, die Farbe und natürlich auch die Erfahrung des Tätowierers spielt eine große Rolle. Aber niemand ist gegen Fehler gefeit. Und manche entscheiden sich dann für eine Laserbehandlung, um alles verschwinden zu lassen, was man sieht.

Es gibt allerdings auch Menschen, die es bevorzugen einen neuen Künstler aufzusuchen und ein Tattoo mit einem neuen unglaublichen Tattoo überdecken zu lassen und die alte, schlechte Erfahrung verblassen zu lassen. Und wir von Sonnenseite haben bewiesen, dass diese neuen Tattoos einfach super sind.

1. “Ein Cover Up für den kompletten Arm. 16 Stunden, 5 Sitzungen. Es tat weh, aber das war es wert”

2. “Der gleiche Tätowierer nach 11 Jahren. Jetzt liebe ich mein Bein”

3. “Ich bin immer noch davon begeistert, wie mein altes Tattoo mit der Blume überstochen wurde. Das ist ein Bild meiner Katze”

4. “Ein Adler überdeckt dieses blöde Gekritzel”

5. “Ein kleiner Tipp: Nimm nicht den ersten Tätowierer, den du findest, wenn du 18 wirst”

6. “Ich wollte ein Cover Up, ich vertraute komplett dem Tätowierer. Wir diskutierten lange Zeit über das Motiv. Ich wollte eigentlich was anderes, aber er überzeugte mich. Jetzt bin ich total froh”

7. “Von einem spontanen Tattoo mit 18 zu einem Tattoo, auf das ich stolz bin”

8. “3 Sitzungen und mein Critter ist fertig. Ein Cover Up ist möglich.”

9. “Meine Schwester und ich ließen uns beide die Schrift Famiglia tätowieren, was für unsere Großmutter in Italien steht. Bei meiner Schwester sieht es unglaublich aus, aber mein Tätowierer hatte es wohl eilig”

10. “Vor 20 Jahren ließen ein Freund und ich uns diese Tätowierungen stechen. Diese waren damals in Mode. Wir wussten nicht mal, was das bedeutet, aber es sah einfach toll aus.”

11. “Eigentlich gefiel mir mein Tattoo, aber ich wollte einfach kein Logo auf mir haben”

12. “Das Cover Up des Wolfes ist fertig”

13. “Ich ließ mich von Harry Potter für dieses Tattoo inspirieren”

14. “Ich veränderte mein erstes Tattoo, das ich mir stechen ließ als ich 22 war”

15. “Ich ließ ein Cover Up meines alten Tattoos machen”

16. “Vor 6 Jahren hatte ich ein Tattoo. Jetzt habe ich ein Meisterwerk”

17. “Beeren-Cover Up”

18. “Es gibt keine geheime Bedeutung. Ich bin einfach nur Bibliothekarin. Und das ist eine kleine Hommage an mein erstes Tattoo, das ich mir in meiner Hippie-Zeit stechen ließ”

Denkst du, es ist besser eine Laserbehandlung zu machen, um die Fehler auszuradieren? Oder würdest du dir auch ein Cover Up stechen lassen?

Bildnachweis der Vorschau MustBeMike / Reddit
Sonnenseite/Design/18 Tattoos, die ein Desaster waren bis ein Profi sich um sie kümmerte
Diesen Artikel teilen
Diese Artikel könnten dir gefallen