Sonnenseite
Sonnenseite

17 Optische Täuschungen zeigen uns, dass wir Photoshop nicht brauchen, um die Realität zu verzerren

Wir verlassen uns auf unser Gehirn und seine Fähigkeiten, uns sehr weit zu bringen. Dank ihm können wir denken, und seine einzigartige Komplexität ist es, die uns offenbar vom Rest des Tierreichs unterscheidet. Allerdings ist es nicht immer unfehlbar. Wie jeder andere, kann auch unser Gehirn in bestimmte Fallen tappen. Und in seinem Fall sind die schlimmsten Feinde bestimmte Eigenschaften von Bildern: das Licht, der Winkel, ein außergewöhnlicher Zufall. Ja genau, das sind irreführende Schüsse, die diesen absoluten König voller Zweifel, gelähmt und ratlos zurücklassen. Hier zeigen wir dir einige Bilder, die dich zweifelsohne dazu bringen werden, diese länger als gewöhnlich anzustarren.

Erzähl uns, welche Details dieser Bilder dir helfen, sie zu verstehen. Kopf hoch! Damit könntest du denjenigen, die sich keinen Reim darauf machen können, die Augen öffnen.

1. “Sie liebt es zu graben und hat gerade Dreck auf mich geschüttet. Aber ich konnte diesem süßen schwebenden Kopf nicht böse sein!”

2. Wo hört der Körper dieses Mannes auf?

3. Blätter mit Augen?

4. “Eine Parkbank in unserer Stadt scheint aus glühendem Metall gemacht zu sein.”

5. Gleichgewicht halten?

6. Unmöglich, in diesem Holzmuster keinen Hund zu sehen.

7. Nur eine Katze, die nachts Klavier spielt.

8. “Die Aussicht von meinem Airbnb sieht aus wie ein Gemälde.”

9. Verärgertes Kaninchen oder schlafendes Kätzchen?

10. Michael Jackson wohnt im Ohr dieses Hundes.

11. “Ich habe mich gefragt, warum meine Schwester Milch in ihre Gurken schüttet.”

12. “Ein hauchdünnes Gebäude.”

13. “Dinosaurier oder Katze?”

14. “Meine schmutzige Kaffeetasse sieht aus wie ein Nadelwald.”

15. Auf dem Boden dieses Glases befindet sich ein Hund.

16. “Es sieht so aus, als würde Darth Vader im Zimmer meiner Tochter umherschweifen.”

17. “Meine Katze hat einen neuen Trick gelernt.”

Bildnachweis der Vorschau terrorfirma111 / Reddit
Sonnenseite/Photographie/17 Optische Täuschungen zeigen uns, dass wir Photoshop nicht brauchen, um die Realität zu verzerren
Diesen Artikel teilen
Diese Artikel könnten dir gefallen