Sonnenseite
Sonnenseite

14 Altersunterschiede bei Filmpaaren, die man nicht einfach ignorieren kann

Als Magic in the Moonlight 2014 herauskam, war Emma Stone 19 Jahre alt und Colin Firth 53. Aber da die Filmarbeiten von Juli bis August 2013 dauerten, waren die beiden eigentlich noch jünger. Trotzdem ist es ein Altersunterschied von 34 Jahren. Und es ist keine Ausnahme. Es kommt häufiger vor, als man denkt.

Wir hier bei Sonnenseite haben uns einige der besten Rollen angeschaut, die von anderen Paaren aus komplett verschiedenen Generationen gespielt wurden. Vorsicht, unten ist alles voller Altersunterschiede (und möglicher Spoiler).

1. The Dressmaker — 2015

“Ich bin zurück, ihr Bastarde!” ist der erste Satz, den wir von Myrtle “Tilly” Dunnage hören, als sie auf der Leinwand erscheint. Der Film, der auf dem gleichnamigen Roman beruht, wurde um ein ganzes Jahr nach hinten verschoben, da Kate Winslet schwanger war. Vermutlich war diese Zeile für Kate etwas Besonderes, als sie nur drei Monate nach der Geburt anfingen zu filmen!

Die Hauptcharaktere Myrtle und Teddy McSwiney haben einen angenommenen Altersunterschied, der bei der Wahl der Schauspieler eine Rolle spielte. Kate Winslet und Liam Hemsworth haben einen Altersunterschied von 15 Jahren — sie wurde 1975 geboren, er 1990.

2. Free Guy — 2021

Der Film Free Guy findet in einem Computerspiel-Universum statt. Der Protagonist Guy ist ein NPC (non-player character, dt. “nicht-Spieler-Charakter”) mit einem besonderen Programmiercode. Sein Schwarm, Millie, ist ein menschlicher Spieler. Guy wird von Ryan Reynolds gespielt, 1976 geboren, und Millie von Jodie Comer, 1993 geboren.

Jodie trat beim Vorsprechen gegen 100 andere Schauspielerinnen an und wurde von Ryan persönlich ausgewählt, zum Großteil wegen ihres Talents, verschiedene Akzente nachzuahmen.

3. Jungle Cruise — 2021

Dieser Film basiert auf der echten Flussschiff-Achterbahn in Disneyland. Im Film haben die Charaktere Dr. Lily Houghton und Frank Wolff einen Altersunterschied von etwa 400 Jahren! Im echten Leben sind die Schauspieler, die dieses Paar spielen, “nur” 11 Jahre auseinander. Emily Blunt wurde 1983 geboren und Dwayne Johnson 1972.

Überraschenderweise lehnte Emily die Rolle der Lily zweimal ab. Regisseur Jaume Collet-Serra flog persönlich nach New York, um sie darum zu bitten, und zeigte ihr eine Videobotschaft von Dwayne. Das Video war schlussendlich, was sie davon überzeugte, die Rolle anzunehmen.

4. Niemandsland — 2019

Dieser Film erzählt die Geschichte von Rachael Morgan, die im Nachkriegsdeutschland wieder mit ihrem Mann Lewis Morgan vereint wird. Er basiert auf dem gleichnamigen Roman. Diese Charaktere stellen zwei gespaltene Realitäten dar, was von ihren Schauspielern repräsentiert wurde. Keira Knightley und Jason Clarke haben einen Altersunterschied von 16 Jahren — sie wurde 1985 geboren, er 1969.

Es ist die zweite Zusammenarbeit des Paares. Einige Jahre zuvor spielten sie im Film Everest ein Ehepaar. Damals war sie 30 und er 46 Jahre alt.

5. Sound of Metal — 2019

Der Film dreht sich um Ruben, ein Heavy-Metal-Schlagzeuger, der sein Gehör verliert, und seine einzige Motivation, dagegen anzukämpfen — seine Freundin, die Sängerin Lou. Das Casting für den Charakter dauerte etwa 13 Jahre, da die Drehbuchautoren Schwierigkeiten hatten, jemanden zu finden, der den Charakter richtig proträtieren würde.

Das sind nur zwei Jahre mehr als der Altersunterschied zwischen den schlussendlichen Schauspielern. Riz Ahmed wurde 1982 geboren und Olivie Cooke 1993, wodurch zwischen ihnen 11 Jahre liegen.

Brian Gilcrest kehrt nach Honolulu, Hawaii zurück, wo er Captain Allison kennenlernt. Dieser Film sorgte für Aufruhr, da Emmas Charakter Allison ursprünglich jemand mit Hawaiianischer und asiatischer Herkunft sein sollte. Später äußerte die Schauspielerin sich öffentlich dazu; sie entschuldigte sich und gab zu, dass es “Weißwascherei” war. Sie wollte mit ihrer Aussage in Hollywood mehr Aufmerksamkeit auf das Thema lenken.

In diesem Film, der recht unbeschwert und romantisch ist, war Allisons Auftritt vielleicht nicht die einzige Merkwürdigkeit. Bradley Cooper und Emma Stone, die Hauptcharaktere, haben einen Altersunterschied von 13 Jahren. Sie wurde 1988 geboren und er 1975.

Stanley ist ein erfolgreicher, selbstbewusster Magier, der sich aufmacht, um die Behauptungen, Sophie sei eine Hellseherin, zu widerlegen. Wei Ling Soo, Stanleys Bühnen-Ich, ist eigentlich eine Hommage an Chung Ling Soo, was der Bühnenname von William Ellsworth Robinson (1861-1918) war. Robinson war ein in den USA und Europa berühmter Magier.

Das ist auch der erste Film, in dem Emma sich in einer Sternwarte verliebt (der zweite ist La La Land). Sophie und Stanley werden von Emma Stone und Colin Firth gespielt, die 28 Jahre Altersunterschied haben. Emma wurde 1988 geboren und Colin 1960.

8. Der Vorleser — 2008

Der Vorleser ist ein intensives romantisches Drama, das auf dem gleichnamigen Roman beruht. Michael Berg erinnert sich an eine Beziehung, die er mit 15 Jahren mit einer älteren Frau namens Hanna Schmitz hatte. Sie werden von Kate Winslet und David Kross gespielt. Letzterer war damals erst 18 Jahre alt und damit 15 Jahre jünger als seine Filmpartnerin. David wurde 1990 geboren, Kate 1975.

Um rechtliche Konsequenzen zu vermeiden, wurden die Dreharbeiten der explizitesten Szenen sogar verschoben, bis der Schauspieler seinen 18. Geburtstag gefeiert hatte.

Erica Barry ist eine erwachsene Frau, die sich zwischen einer Beziehung mit einem jüngeren und ihren Gefühlen für einen älteren Mann wiederfindet. Erica und Julian, die jeweils von Diane Keaton und Keanu Reeves gespielt wurden, sind in dieser liebenswerten Romanze ein Paar mit einem Altersunterschied von 18 Jahren. Diane Keaton wurde 1946 geboren und Keanu Reeves 1964.

Einige Zeit nach dem Filmstart wurden Gerüchte über eine echte romantische Beziehung zwischen den beiden laut. Allerdings gab Diane erst 2019 zu, seit langer Zeit alleinstehend zu sein und in 35 Jahren kein richtiges Date gehabt zu haben.

10. Selbst ist die Braut — 2009

Margaret Tate, die taffe geschäftsführende Direktorin eines New Yorker Verlags, soll abgeschoben werden. Obwohl die Firma ihr im echten Leben dabei hätte helfen können, die Green Card zu erhalten, entscheidet sie sich im Film, als Täuschung so zu tun, als hätte sie ihren Assistenten Andrew Paxton geheiratet.

Die romantische Komödie mit Sandra Bullock und Ryan Reynolds war ein großer Erfolg und die Schauspieler wurden für ihre Chemie auf der Leinwand gelobt. Im echten Leben waren sie vor den Filmarbeiten seit 9 Jahren befreundet und liegen 12 Jahre auseinander — Sandra wurde 1964 geboren und Ryan 1976.

11. Silver Linings — 2012

Der Film handelt von Patrizio “Pat” Solitano Jr., einem früheren Lehrer mit einer bipolaren Persönlichkeitsstörung, der versucht, sein Leben wieder aufzubauen, und Tiffany, einem Mädchen mit einer besonderen Persönlichkeit. Die Geschichte beruht auf einem Roman. Obwohl der Film in nur 33 Tagen gedreht wurde, übten Bradley Cooper und Jennifer Lawrence mehrere Wochen lang einen Tanz mit Choreografin Mandy Moore.

Jennifer sprach per Skype vor und Bradley wurde speziell wegen seines Talents, “Wut” in seine Darstellung einfließen zu lassen, ausgewählt. Bradley Cooper und Jennifer Lawrence haben einen Altersunterschiede von 15 Jahren — er wurde 1975 geboren, sie 1990.

12. Vergiss mein nicht! — 2004

Clementine Kruczynsky, eine spontane Extrovertierte, und Joel Barish, ein buchvernarrter Introvertierter, beenden ihre Beziehung und entscheiden sich, ihre Erinnerungen zu löschen. In einer der ersten Szenen schlägt Kate Winslet Jim Carrey und Jim Carrey reagiert ernsthaft überrascht, da es nicht im Drehbuch stand.

Um die gewünschte Reaktion zu erhalten, sagte der Regisseur Jim, dass “dies ein Drama ist, keine Komödie.” Zu Kate sagte er “Mach, was du willst! Das hier ist eine Komödie!” Kate Winslet und Jim Carrey haben einen Altersunterschied von fast 14 Jahren. Sie wurde 1975 geboren und er 1962.

13. Lost in Translation — 2003

Dieser berühmte Film stellt die Geschichte von Bob Harris dar, einem Schauspieler, der eine Lebenskrise durchlebt und auf einer Reise nach Tokyo Charlotte trifft, die kürzlich ihren Abschluss am College gemacht hat. Den Charakteren wurde im Drehbuch ein großer Altersunterschied zugeschrieben, und dementsprechend fiel die Wahl der Schauspieler auch aus. Scarlett Johansson und Bill Murray haben einen Altersunterschied von 34 Jahren. Scarlet wurde 1984 geboren und Bill 1950.

Der Film hat einige schöne Details, die ihn in Tokyo situieren. Charlotte schmückt ihren Raum zum Beispiel mit Blumen/Blättern aus Plastik, die in Japan häufig zur Dekoration von Läden verwendet werden. Sie sind pink gefärbt, was auf die Frühlingszeit hinweisen soll — und auf neue Anfänge.

14. Verlockende Falle — 1999

Virginia “Gin” Baker, Ermittlerin für eine Versicherung, und Robert “Mac” MacDougal, professioneller Dieb, laufen sich über den Weg. Es war Sean Connerys letzte Hauptrolle in einem romantischen Film und ihre Liebesszene wurde zur zweit-schlechtesten aller Zeiten gekürt.

Sean Connery und Catherine Zeta-Jones, die diese einfühlsamen Charaktere verkörpern, haben einen der größten Altersunterschiede, die es in der Filmszene jemals gab — er wurde 1930 geboren und sie 1969, wodurch sie 39 Jahre auseinander lagen.

Schaut ihr regelmäßig Filme? Oder mögt ihr Serien lieber? Welche Details sind euch daran wichtig?

Habt ihr coole Fotos oder Geschichten, die ihr auf Sonnenseite veröffentlichen wollt? Schickt sie uns HIER und jetzt. Wir freuen uns darauf!

Bildnachweis der Vorschau The Reader / The Weinstein Company
Sonnenseite/Filme/14 Altersunterschiede bei Filmpaaren, die man nicht einfach ignorieren kann
Diesen Artikel teilen
Diese Artikel könnten dir gefallen