Sonnenseite
Sonnenseite

20+ Dinge, nach denen wir in den 2000ern verrückt waren und die uns heute vor Scham erröten lassen

Die 2000er Jahre haben sich mit gewagten Make-up-Ideen, Outfits, die keinen Funken Logik in sich tragen, und echtem technischen Fortschritt in unser Gedächtnis eingebrannt — jeder hatte ein Handy, einen MP3-Player und vielleicht sogar ein kleines Netbook. Heute sind die Menschen technisch viel weiter, und man wird niemanden mehr mit Gadgets oder modischen Dingen überraschen. Damals waren wir offen für die Welt und entdeckten jeden Tag mehr von ihr. Und offensichtlich haben wir gerne unsere Kräfte gemessen.

1. Kurze Shorts über Strumpfhosen

2. Einzelne Haarsträhnen in kontrastierenden Farben färben. Diejenigen, die nicht bereit für drastische Veränderungen waren, verwendeten farbige Wimperntusche.

3. Papiertüten als zweite Tasche benutzen und du warst ein echter Fashionista

4. Wir ließen uns echte Tattoos auf unseren Unterbauch und den unteren Rücken stechen. Jahre später war es ein langer und schmerzhafter Prozess, sie entfernen zu lassen.

5. Beiträge veröffentlichen, die eindeutig nicht von uns geschrieben wurden, sondern von unserem Strom des Bewusstseins.

6. Schuhe, die eine Familie von 5 Personen unterbringen könnten

7. Alle träumten von einer gestreiften Brille. Und einige Leute haben ihren Traum wahr gemacht.

8. Unser Mobiltelefon wurde für einige Dinge benutzt und unser MP3-Player für andere. Und ohne diese Jungs war es unmöglich, das Haus zu verlassen.

9. Wir benutzten ICQ. Es war so rührend.

10. Wir standen an den Ursprüngen der Emoticons.

“Als Emojis noch Emoticons waren.”

11. Wir haben Filme, deren Produktion zig Millionen Dollar gekostet hat, auf einem 2-Zoll-iPod angeschaut.

12. Wir gerieten wegen Caprihosen in Ekstase.

13. Wir haben unsere Lippen mit einem dunklen Stift konturiert, der über die Kontur hinausgeht.

14. Wir sammelten Limonadenkappen und gewannen Preise.

“Bildunterschrift 1: Bitte noch einmal spielen.”

“Bildunterschrift 2: Kaufe Dew oder Pepsi, 20 oz, bekomme 1 gratis.”

15. Wir hielten uns an den Stil der populären Subkulturen.

16. Wir benutzten Bleistifte mit Patronen. Wenn eine verloren ging, verlor man auch.

17. Wir waren von der Idee begeistert, eine Sonnenbrille auf einer Party zu tragen.

18. Wir waren so oft im Sonnenstudio, wie wir heute zur Arbeit gehen. Nicht jeder sah mit einer orangefarbenen Bräune gut aus, aber niemand verschmähte sie.

19. Wir kombinierten Mikro-Röcke mit Leggings.

20. Das Radiobedienfeld wurde entfernt, damit es nicht gestohlen werden kann.

21. Wir haben unser Telefon vorsichtshalber in eine Tasche gepackt.

22. Ich musste die Kassette wechseln, um den zweiten Teil von Titanic zu sehen.

23. Wir haben CDs mit Musik auf unseren Heimcomputern aufgenommen und die Titel und die Reihenfolge der Lieder mit einem Marker geschrieben.

24. Wir brachten Selfies im Spiegel in Mode. Aber wir haben es mit Hilfe unserer ersten Kameras geschafft.

25. Wir haben unser Haar zu einem Dutt aufgerollt und mit einer spektakulären Haarklammer befestigt.

Woran erinnest du dich in den 2000er Jahren?

Bildnachweis der Vorschau PacificCoastNews.com / East News
Sonnenseite/Kuriositäten/20+ Dinge, nach denen wir in den 2000ern verrückt waren und die uns heute vor Scham erröten lassen
Diesen Artikel teilen
Diese Artikel könnten dir gefallen