Sonnenseite
Sonnenseite

20+ Spar-Gurus, die alten Gegenständen neues Leben einhauchten

Manche Leute sind so gut darin, Geld zu sparen, dass wir gerne ein paar Unterrichtsstunden mit ihnen hätten. Es gibt scheinbar viele Dinge um uns herum, die wir eigentlich gar nicht wegwerfen müssten. Besser, man benutzt sie stattdessen, um etwas Neues herzustellen. Zum Beispiel kann man aus alten Plastiktüten eine Handtasche machen, Konfetti aus Blättern herstellen oder einen alten Regenschirm verwenden, um ein niedliches Kleidungsstück für sein Haustier zu schneidern.

Wir von Sonnenseite haben einige Tipps und Tricks von Internetbenutzern gesammelt und sie für euch hier aufgelistet.

“Meine Tante hat Wein aus Ingwer und Roter Beete gemacht und in Einmachgläsern aufbewahrt. Seitdem sammelt sie diese Plastikdinger für den Transport”

“Eine wiederverwendbare Einkaufstüte, die ich aus Plastiktüten gehäkelt habe!”

“Eine Kollegin vor mir benutzt die Deckel von Parmesandosen als Deckel für die Einmachgläser, in denen sie ihre Smoothies macht.”

“Diese Filzbuchstaben haben 2,50€ gekostet und wir hängen sie seit Jahren zu jedem Geburtstag auf”

“Ich verwende eine alte Gemüsepackung und Toilettenrollen zum Gärtnern”

“Alt, aber gut, ich mache das seit Jahren so: in diesen Plastiktüten, in denen man Bettdecken kauft, kann man danach hervorragend Dinge aufbewahren!”

“Meine Mutter hat mir einen Teppich aus meinen alten T-Shirts gemacht!”

“Alte Socken sind die perfekten Lappen, um Tastaturen sauberzumachen!”

“Habt ihr alte, weiche Kartoffeln im Kühlschrank, die schon keimen? Werft sie nicht weg, pflanzt sie ein!”

“Ich bin diesen hässlichen Fleck auf meinem T-Shirt nicht losgeworden, also habe ich alte Farbe benutzt, um ein cooles, gemustertes T-Shirt daraus zu machen!”

“Ich wollte sowas immer für meinen Morgenkaffee kaufen, aber letztendlich habe ich es mit Sachen, die ich zu Hause hatte, selber gemacht!”

“Ich habe gestern den unbenutzten 1982er-Kalender von meinem Vater gefunden. Und die Wochentage sind dieselben wie im Jahr 2021!”

“Ich habe all unsere Fehldrucke gesammelt und zweimal gefaltet. Dann habe ich in die Ecke ein Loch gebohrt und einen Ring durchgesteckt, sodass sie zu einem Notizblock werden. Wenn nur eine Seite des Papiers bedruckt ist, kann man den Rest ja noch benutzen”

“Ich bin gerade dabei, aus einem kaputten Regenschirm einen Hunde-Regenmantel zu nähen”

“Ich verkaufe online Kleidung und habe es endlich geschafft, Zero-Waste-Briefumschläge herzustellen! Sie bestehen zu 100% aus weggeworfenem Plastik, das ich mit meiner Nähmaschine zusammennähe”

Jemand hat aus Wasserkanistern kleine Hütten für Straßenkatzen gebaut, in denen sie Schutz suchen können

“Konfetti aus Laub! Ich liebe diese Zero-Waste-Dekorationsidee”

“Ich kaufe mittlerweile ganze Hähnchen statt Hähnchenstücke und ganzes Gemüse statt vorgeschnittenem und eingepacktem. Ich habe die Knochen/Abfälle 3 Monate lang im Gefrierfach aufbewahrt und habe daraus jetzt Hühnerbrühe gemacht!”

“Jemand in meiner Straße hat 2 Bettgestelle rausgestellt. Ich habe eins davon in ein Spalier verwandelt”

“Meine Familie benutzt diesen Seifenspender seit 1999”

Kennt ihr auch Wege, alte Dinge wiederzuverwenden, statt neue zu kaufen?

Bildnachweis der Vorschau sleepingrora / Reddit
Sonnenseite/Kuriositäten/20+ Spar-Gurus, die alten Gegenständen neues Leben einhauchten
Diesen Artikel teilen
Diese Artikel könnten dir gefallen