Sonnenseite
Sonnenseite

Studien suggerieren, was die Größe einer Frau über ihre Persönlichkeit verrät

Die Frage lautet, ob die besten Dinge in kleinen oder großen Verpackungen kommen. Fakt ist, dass mehrere Studien belegen, dass sich anhand der Körpergröße Persönlichkeitseigenschaften für die Karriere und die persönliche Entwicklung einer Frau vorhersagen lassen. Unabhängig davon, ob du klein oder groß bist, gibt es in jedem Fall Besonderheiten, die unsere Persönlichkeiten einzigartig machen.

Wir von Sonnenseite waren neugierig zu erfahren, inwiefern unsere Zukunft bereits durch unsere Körpergröße vorbestimmt sein könnte. Lies weiter und erfahre auch du, was wir herausgefunden haben.

1. Große Frauen haben hohe Ziele.

Mit der Körpergröße steigt auch der Ehrgeiz. Laut einer Studie der University of St. Andrews und der University of Stirling sind große Frauen ehrgeiziger und streben eher eine Karriere als die Gründung einer Familie an.

Aus den Ergebnissen eines Fragebogens, den verschiedene Frauen aus Australien, Kanada, dem Vereinigten Königreich und den USA ausgefüllt hatten, kamen die Psychologen zu dem Schluss, dass Frauen mit einer überdurchschnittlichen Körpergröße als selbstbewusster, karriereorientierter und dominanter wahrgenommen werden.

2. Kleine Frauen weisen eine stärkere Mütterlichkeit auf.

Des Weiteren haben britische Psychologen herausgefunden, dass kleinere Frauen langfristige Beziehungen mit Männern präferieren und folglich eher Kinder bekommen. Die Wahrscheinlichkeit, dass britische Frauen zwischen 1,51m und 1,58m eine Familie gründen und sich mit 42 Jahren in einer stabilen Ehe befinden, ist größer als bei den anderen Frauen.

3. Dagegen haben große Frauen längere Schwangerschaften.

Die Erkenntnis, dass kleinere Frauen dazu neigen mehr mütterliche Züge zu entwickeln, bedeutet nicht, dass größere Frauen dazu nicht imstande sind. Vielmehr ist bei ihnen die Wahrscheinlichkeit größer, dass sie längere Schwangerschaften erleben.

2015 haben Wissenschaftler einen direkten Zusammenhang zwischen der Körpergröße einer Mutter und der Dauer ihrer Schwangerschaft festgestellt. Dies hat verschiedene Gründe, u. a. die Gene und die Ernährungsweisen der Frauen, die dazu führen können, dass größere Frauen weniger Frühgeburten haben.

4. Kleinere Frauen bekommen häufiger Nachwuchs.

Interessanterweise und vermutlich aufgrund ihrer mütterlicheren Persönlichkeit tendieren kleinere Frauen, insbesondere in den modernen westlichen Gesellschaften, dazu, mehr Kinder zu bekommen, wohingegen große Frauen längere Schwangerschaften haben können.

5. Große Frauen haben bei der Partnersuche mehr Schwierigkeiten.

Studien zeigen, dass die Suche nach einem Seelenverwandten und Lebenspartner für große Frauen schwieriger ist. Es überrascht also nicht, dass hochgewachsene Prominente wie Taylor Swift erst ein paar Alben schreiben mussten, bevor sie den Richtigen fanden.

Aus einer Studie der University of St. Andrews und der University of Stirling geht hervor, dass große Frauen etwas höhere Testosteronwerte und niedrigere Östrogenwerte haben, weshalb sie möglicherweise eine maskulinere Persönlichkeit besitzen.

Ungeachtet dessen, ob große Menschen attraktiver wirken oder nicht, halten Männer unbewusst nach Fruchtbarkeitsmerkmalen bei Frauen Ausschau und ziehen diejenigen mit mütterlicheren Zügen in die engere Wahl.

6. Kleine Frauen schenken anderen nicht so schnell Vertrauen.

Beim Vertrauensaufbau und bei der sozialen Kontaktaufnahme sind kleine Frauen schwerer zu überzeugen und haben größere Vertrauensprobleme als größere Frauen.

Vertrauen hängt mit dem Selbstwertgefühl zusammen. Im Jahr 2014 fand eine wissenschaftliche Studie statt, bei der die Teilnehmer in einem Virtual-Reality-Experiment während einer U-Bahn-Fahrt mit Avataren unterschiedlicher Größe konfrontiert wurden. Aus den Ergebnissen ging hervor, dass Personen mit kleineren Charakteren eher dazu neigten, ihren Mitmenschen zu misstrauen, woraus man schließen kann, wie sie im Vergleich zu einer Gruppe wahrgenommen werden.

Egal, ob wir groß oder klein sind, diese Studien liefern einige interessante Erkenntnisse über uns. Es bedeutet nicht, dass wir uns zwangsläufig so verhalten müssen, schließlich werden wir mit einer vorbestimmten Größe geboren. Einzig und allein wir sind es, die unsere Persönlichkeit im Laufe der Zeit entwickeln. Und das macht uns einzigartig.

Sind diese Fakten über die Körpergröße von Frauen für dich nachvollziehbar? Fallen dir noch andere Eigenschaften ein, die mit der Körpergröße in Zusammenhang stehen? Dann lass es uns in den Kommentaren wissen!

Sonnenseite/Kuriositäten/Studien suggerieren, was die Größe einer Frau über ihre Persönlichkeit verrät
Diesen Artikel teilen
Diese Artikel könnten dir gefallen