Sonnenseite
Sonnenseite

10 Promi-Paare, die sich bei einem Blind Date verliebt haben und noch heute zusammen sind

Auf der Leinwand sind Beziehungen oft so romantisch und schön, dass wir uns fragen, ob die Schauspieler im echten Leben genauso erfüllende Liebesgeschichten erleben. Aber die Erfahrung zeigt, dass manche echten Romanzen tatsächlich so unglaublich sind, als wären sie von einem Drehbuchautor verfasst worden.

Wir von Sonnenseite haben nach prominenten Paaren gesucht, die sich bei Blind Dates verliebt haben. Und es scheint, als hätte das Schicksal sie absichtlich zur richtigen Zeit an den richtigen Ort geführt.

1. Prinz Harry und Meghan Markle

Prinz Harry und Meghan Markle lernten sich im Juli 2016 kennen. Aber nur wenige Menschen wissen, dass sie vor dem ersten Date fast gar nichts übereinander wussten. Ein gemeinsamer Freund stellte sie einander durch ein Blind Date vor.

Bei ihrem ersten Fernsehinterview auf BBC erzählten sie die Geschichte: “Es war definitiv geplant”, sagte Markle. “Es war ein Blind Date.” Prinz Harry fügte hinzu, dass er vorher nichts über Meghan wusste, aber “auf die beste Art und Weise überrascht wurde, als ich in den Raum kam und sie sah.”

2. Emily Blunt und John Krasinski

Emily Blunt und John Krasinski wurden 2008 von Anne Hathaway, Blunts Co-Star aus Der Teufel trägt Prada und enger Freundin, verkuppelt. Seitdem haben sie geheiratet und haben zwei gemeinsame Kinder. Die Drei sind immer noch gut befreundet. Krasinski witzelte einmal, dass er Blunt nur geheiratet habe, weil er “Annie nicht haben konnte”. Aber Hathaway, eine wahre Freundin, antwortete sofort, dass “ich nur mit Adam zusammen bin, weil ich Emily nicht haben konnte.”

Anmerkung: Der Adam, auf den sie sich bezieht, ist Adam Shulman, Hathaways Ehemann.

3. Elsa Pataky und Chris Hemsworth

In einem ihrer Interviews erzählte Elsa Pataky von dem Blind Date, auf dem sie Chris Hemsworth kennenlernte. “Wir hatten einander noch nie zuvor gesehen. Es war unser Dialekttrainer, der uns beiden mit unseren Akzenten geholfen hatte. Diese Dame hat [uns beiden] also voneinander erzählt. Sie bestand so sehr darauf, dass ich irgendwann dachte, ’Okay, treffen wir uns’. Wir haben telefoniert und uns dann getroffen”, erklärte Pataky.

Pataky und Hemsworth sind inzwischen seit 11 Jahren zusammen und haben drei Kinder.

4. Salma Hayek und François-Henri Pinault

Salma Hayek erzählte von dem ersten Date mit ihrem Ehemann und erinnerte sich: “Mein erstes Date mit meinem Mann fing schlecht an.”

“Ich wusste nicht, dass es ein Date war. Ich dachte, wir würden zu einer Veranstaltung gehen, und dann war da nur eine Person. Freunde von mir hatten mich glauben lassen, es wäre eine Veranstaltung, weil sie wussten, dass ich ein Date abgelehnt hätte! Und er wusste das nicht, weil er dachte, mir wäre bewusst, dass ich nur ihn treffen würde. Es fing wirklich schlecht an, aber wie man sehen kann, gab es ein glückliches Ende.”

5. Courteney Cox und Johnny McDaid

Courteney Cox und Johnny McDaid haben ihre Beziehung Ed Sheeran zu verdanken. In einem seiner Interviews verriet der: “Ich durfte nicht darüber reden, aber da sie ja jetzt öffentlich auftreten... Ich habe Courteney Cox meinem Mitbewohner [Johnny McDaid] vorgestellt, mit dem ich eine Weile zusammengelebt habe. Sie fingen an, sich zu daten [und] sie sind ganz verrückt nacheinander.”

6. Stanley Tucci und Felicity Blunt Tucci

Emily Blunt hat ebenfalls die Rolle des Amor übernommen, als sie ihre Schwester Felicity Blunt mit ihrem Co-Star aus Der Teufel trägt Prada, Stanley Tucci, verkuppelte. Tucci und Blunt lernten sich 2010 auf der Hochzeit von Emily Blunt und John Krasinski kennen. Seitdem sind sie verrückt nacheinander.

7. Cindy Crawford und Rande Gerber

In diesem Fall hatte Rande Gerber bei dem Blind Date einen Vorteil, weil er schon vor dem Treffen von Cindy Crawford gehört hatte. “Ich wusste, wer sie war, und ich wusste, dass sie wunderschön ist.” Michael Gruber, Crawfords Agent und ein Freund von Gerber, bat Gerber, Crawford auf seine Hochzeit zu begleiten. Gerber hatte da natürlich nichts gegen. “Wir haben uns in der Nacht davor getroffen, um uns kennenzulernen”, sagte er. “Ich war überrascht, wie entspannt und bodenständig sie war.”

8. Meghan Trainor und Daryl Sabara

Chloë Grace Moretz ist ein weiterer Amor der Prominenten-Welt.

In einem Netflix-Interview mit Chelsea Handler erzählte Meghan Trainor: “Ich habe jede Person, die ich kenne, vom ersten Tag an gebeten: ’Finde einen Freund für mich!’ Besonders auch neue Freunde. Chloë Grace Moretz ist eine Freundin von mir, und als ich sie kennenlernte, habe ich sie gefragt: ’Kennst du jemanden, den ich daten könnte? Oder lieben? Was auch immer.’ Und sie so: ’Ich kenne den nettesten Typen der Welt, Daryl. Den solltest du kennenlernen.” Und ich meinte ’Daryl? Okay.’"

9. Cameron Diaz und Benji Madden

Cameron Diaz und Benji Madden wurden von der Frau von Maddens Zwillingsbruder, Nicole Richie, verkuppelt. In einem ihrer Interviews witzelte Richie, dass sie für das, was zwischen Diaz und Madden passiert ist, “die Verantwortung übernehmen wird”. Inzwischen sind Richie und Diaz gute Freundinnen und glückliche Schwägerinnen.

10. Sarah Michelle Gellar und Freddie Prinze Jr.

Auf ihrem Instagram-Profil teilte Sarah Michelle Gellar die Geschichte ihres ersten Dates mit Freddie Prinze Jr. Und wenn das kein Schicksal war, was dann? Gellar erzählte: “[Freddie] und ich sollten mit einer gemeinsamen Freundin, die von außerhalb zu Besuch kam, zu Abend essen. Die Freundin hat ihren Flug verpasst, aber wir entschieden uns, uns trotzdem zu treffen und zu unterhalten. Heute, nach 20 gemeinsamen Jahren, mehr als 17 Jahren als Ehepaar und mit zwei Kindern, essen wir in dem Restaurant manchmal immer noch zu Abend.”

Bonus: Menschen, deren Doppeldates ein unerwartetes Ende hatten

Hilarie Burton und Jeffrey Dean Morgan

Hilarie Burton und Jeffrey Dean Morgan lernten sich auf einem doppelten Blind Date kennen. Morgans Co-Star aus Supernatural, Jansen Ackles, und seine Frau Danneel Ackles organisierten das Date und luden sowohl Burton als auch Morgan ein. Naja, das Doppeldate endete damit, dass Morgan und Burton heute mehr als 10 Jahre zusammen sind. Sie haben zwei gemeinsame Kinder.

Blake Lively und Ryan Reynolds

Eine andere Doppeldate-Geschichte ist die von Blake Lively und Ryan Reynolds. Sie war nicht so entspannt wie die von Burton und Morgan. Niemand verkuppelte sie; sie kamen mit verschiedenen Leuten zu dem Doppeldate und machten es dann zu ihrem persönlichen ersten Date. “Wir hatten ein Doppeldate — sie hatte ein Date mit einem anderen Typen und ich mit einer anderen Frau — und für die beiden war es das unangenehmste Date aller Zeiten, weil es zwischen mir und Blake so funkte”, erzählte Reynolds.

Hattet ihr schon einmal ein Blind Date? War es eine gute Erfahrung? Erzählt uns in den Kommentaren davon.

Sonnenseite/Menschen/10 Promi-Paare, die sich bei einem Blind Date verliebt haben und noch heute zusammen sind
Diesen Artikel teilen
Diese Artikel könnten dir gefallen