Sonnenseite
Sonnenseite

10 Prominente, die in den Co-Star verknallt waren.

Eine Studie hat ergeben, dass über 50 % der Amerikaner schon einmal in einen Kollegen oder eine Kollegin verknallt waren. Und auch Schauspieler/innen sind nicht davon verschont geblieben, Gefühle für jemanden zu entwickeln, mit dem sie zusammengearbeitet haben. Sie haben darüber gesprochen, wie sie sich am Set schüchtern oder unbeholfen fühlten oder wie sie Jahre später darüber lachen konnten. Lass uns in die Geschichten einiger Schwärme von Prominenten eintauchen.

1. Ashley Greene und Jackson Rathbone aus Twilight

Sie waren ein Leinwandpaar in der Twilight Franchise, aber es stellte sich heraus, dass Ashley Greene sehr in Jackson Rathbone verknallt war, und zwar fast sofort, nachdem sie ihn getroffen hatte. Sie sagte, dass ihre Gefühle nicht während der gesamten Drehzeit anhielten und dass sie Rathbone nichts davon erzählte, aber sie vermutet, dass er es wusste und er einfach nicht mehr von ihr wollte.

2. Matthew Davis und Selma Blair aus Natürlich blond

Die Hauptdarstellerin von Natürlich blond, Reese Witherspoon, hat das Geheimnis ihres Co-Stars Matthew Davis gelüftet, dass er während der Dreharbeiten in Selma Blair verknallt war. Sie sagte, dass die Gefühle während der Probeaufnahmen offensichtlich wurden, weil er in der Nähe von Blair deutlich nervös war.

3. Kristen Stewart und Amy Adams aus On the Road — Unterwegs

Als Kristen Stewart nach ihren Schwärmen gefragt wurde, erwähnte sie sofort Amy Adams. Sie sagte, Adams sei ihre Lieblingsschauspielerin, und seitdem sie zusammenarbeiten und Stewart sehen kann, wie toll sie ist, ist ihr Interesse geweckt worden.

4. Daniel Radcliffe und Helena Bonham Carter aus Harry Potter

WARNER BROS. PICTURES / Album/EAST NEWS

Das Treffen der ehemaligen Harry-Potter-Darsteller brachte sie einander näher und Daniel Radcliffe erinnerte sich daran, wie sehr er in Helena Bonham Carter verknallt war, als sie die Filme drehten. Am letzten Drehtag gab er ihr einen Zettel, auf dem zu lesen war: “Es war ein Vergnügen, dein Co-Star zu sein (...) Ich liebe dich und ich wünschte, ich wäre 10 Jahre älter. Dann hätte ich vielleicht eine Chance gehabt.”

5. ... und Tom Felton/Helena Bonham Carter aus Harry Potter

Das stimmt, Helena Bonham Carter hat das Herz eines anderen jungen Harry Potter-Darstellers gestohlen. Während Emma Watson, die Hermine spielte, in ihn verknallt war, war Felton von Bonham Carter hingerissen. Er sprach voller Bewunderung von ihr und sagte, sie sei “völlig einzigartig”, wie eine “englische Rose mit einem gewissen Etwas”. Er erinnerte sich auch daran, dass sie, wenn die Kamera aus war, “jeden umarmte und voller Liebe war, und wenn die Kamera lief, verwandelte sie sich in einen totalen Psycho”.

6. Hilary Duff und Chad Michael Murray aus Cinderella Story

Hilary Duff gab zu, dass sie während der Dreharbeiten zum Film voll in ihren Co-Star Chad Michael Murray verknallt war. Sie sagte, dass sie nervös war, wenn sie Kussszenen mit ihm drehte, aber seitdem sie Freunde geworden sind, war es ihr nicht mehr so unangenehm.

7. Danielle Fishel und Rider Strong aus Das Leben und Ich

Die Schauspieler von Das Leben und Ich haben ihre Serie in einem Podcast noch einmal angeschaut, was Danielle Fishel, die Topanga spielte, zu einer überraschenden Enthüllung veranlasste. Sie sagte, dass sie in Rider Strong, der Shawn spielte, verknallt war. Das fing während der Dreharbeiten zur ersten Staffel und hielt auch in Staffel 2 an. Strong war überrascht, als er das hörte, denn sie hatte ihm das noch nie gesagt.

8. Mandy Moore und Shane West aus Nur mit Dir — A Walk to Remember

Warner Bros/Courtesy Everett Collection/East News

Nur mit Dir — A Walk to Remember ist nicht gerade der fröhlichste Film, den es gibt, denn er zeigt erschütternde Inhalte, aber bei einer Wiederholung jubelte Hauptdarstellerin Mandy Moore dem Paar zu und erzählte, dass sie im echten Leben “total verknallt” in ihren Co-Star Shane West war.

9. Lucy Hale und Drew Van Acker aus Pretty Little Liars

Lucy Hale, die Aria gespielt hat, ist nicht nur Schauspielerin, sondern auch Sängerin. Im Jahr 2014 veröffentlichte sie einen Song mit dem Titel “Lie a Little Better”, in dem sie beschreibt, dass sie in jemanden verknallt ist, und die Fans wurden neugierig, auf wen sich der Text bezog. Jahre später verriet sie, dass der Song ihrem Co-Star Drew Van Acker gewidmet war, der Jason spielte. Sie sagte, dass sie die Leute noch länger neugierig machen wollte und es deshalb so lange gedauert hat, bis sie ihren Fans endlich die Wahrheit sagte.

10. Matthew Perry und Jennifer Aniston aus Friends

Das Duo lernte sich drei Jahre vor Beginn der Dreharbeiten zu Friends kennen und Matthew Perry verriet, dass er “sofort von Jennifer Aniston angezogen” war. Er versuchte, sie um ein Date zu bitten. Das lehnte sie zwar ab, jedoch meinte sie aber, dass sie trotzdem Freunde sein könnten. Als sie dann Friends zusammen drehen mussten, merkte er, dass er immer noch sehr in sie verknallt war, sodass es ihm unangenehm war, sie überhaupt zu begrüßen. Der Schauspieler stellte sich ständig dumme Fragen wie: “Wie lange kann ich sie mir anschauen? Sind 3 Sekunden zu lang?”

Warst du schon einmal in einen Kollegen oder eine Kollegin verknallt? Glaubst du, dass das die Situation unangenehm macht?

Bildnachweis der Vorschau WARNER BROS. PICTURES / Album/EAST NEWS, ZUMA Press, Inc. / Alamy Stock Photo
Sonnenseite/Menschen/10 Prominente, die in den Co-Star verknallt waren.
Diesen Artikel teilen
Diese Artikel könnten dir gefallen