Sonnenseite
Sonnenseite

14 Schauspielerinnen und Schauspieler, die in einem anderen Land geboren wurden, als wir dachten

Wenn wir die Namen bekannter Hollywood-Schauspieler wie Bruce Willis oder Pierce Brosnan hören, denken wir, dass sie in den USA geboren wurden. Aber in Wirklichkeit wurden sie und viele andere Promis in anderen Ländern geboren, manchmal an Orten, die wir uns kaum vorstellen können. Der Star von Stirb Langsam wurde zum Beispiel in Deutschland geboren, und der 007-Darsteller ist gebürtiger Irländer.

Wir bei Sonnenseite wollten wissen, welche anderen weltberühmten Schauspieler und Schauspielerinnen außerhalb der Vereinigten Staaten geboren wurden.

1. Olga Kurylenko, Ukraine

Olga wurde 1979 in der ukrainischen Stadt Berdyansk geboren. Im Alter von 13 Jahren begann sie als Model zu arbeiten und wurde nach 2 Jahren nach Moskau eingeladen. Im darauffolgenden Jahr unterschrieb sie einen Vertrag mit der Madison Modelagentur in Paris und zog nach Frankreich.

Im Alter von 25 Jahren trat Kurylenko zum ersten Mal in Filmen auf. 2005 spielte sie in einem französischen Low-Budget-Film namens L’Annulaire mit. Später, nach der Veröffentlichung des Films Paris, je t’aime im Jahr 2006, in dem sie an der Seite von Elijah Wood spielte, erlangte sie einigen Ruhm. Und im Jahr 2008 wurde Olga weltberühmt, als sie im Film James Bond 007: Quantum das Bond-Girl spielte.

2. Pierce Brosnan, Irland

Der berühmte Schauspieler wurde 1953 in der irischen Stadt Drogheda geboren. Im Alter von 11 Jahren zog er nach London zu seiner Mutter. Sie war vor ihrem Sohn in die englische Hauptstadt gezogen und hatte ihn in der Obhut seiner Großmutter gelassen. Mit 22 Jahren machte Brosnan seinen Abschluss am London Drama Centre und begann, im englischen Fernsehen aufzutreten.

1981 bekam Brosnan eine Rolle in der amerikanischen TV-Miniserie Die Manions aus Amerika. 1982 zogen er und seine Familie in die Vereinigten Staaten. Er wurde 1995 weltberühmt, als er James Bond im Film James Bond 007 — GoldenEye spielte.

3. Isla Fisher, Oman

Die Schauspielerin wurde 1976 im Oman, in der Stadt Muscat, geboren. Zu dieser Zeit arbeitete ihr schottischer Vater als Banker für die UN. Nach einiger Zeit kehrte Islas Familie in die Heimatstadt ihres Vaters, Bathgate in Schottland, zurück. Später zogen sie in die australische Stadt Perth. Damals war Isla 6 Jahre alt.

Fisher kam 2002, im Alter von 26 Jahren, nach Los Angeles. Zu dieser Zeit war sie bereits eine bekannte Schauspielerin in Australien. Im selben Jahr spielte sie eine der Hauptfiguren in der Sitcom Scooby-Doo.

4. Martin Lawrence, Deutschland

Martin Lawrence wurde 1965 in Frankfurt am Main geboren. Seine Eltern arbeiteten damals in Deutschland. Als Martin 7 Jahre alt war, kehrte seine Familie in die USA zurück und ließ sich in der Stadt Landover, Maryland, nieder.

Martin zeigte schon in der Schule sein komödiantisches Talent. Nach seinem Highschool-Abschluss beschloss er, sein Selbstbewusstsein zu stärken und begann, in Clubs als Stand-up-Comedian aufzutreten. Danach begann er in verschiedenen Shows mitzuspielen, und seine Rolle als Cee in der Komödie Do the Right Thing (1989) wurde für ihn zum Durchbruch.

5. Emma Watson, Frankreich

Emma Watson wurde 1990 in Paris als Tochter einer englischen Anwaltsfamilie geboren. Im Alter von 5 Jahren, nach der Scheidung ihrer Eltern, zog Emma mit ihrer Mutter nach England. Seit ihrem 6. Lebensjahr wollte sie Schauspielerin werden und besuchte die Stagecoach Theatre Arts School.

Im Jahr 1999 begann das Casting für den Film Harry Potter und der Stein der Weisen. Emma wurde von Casting-Agenten entdeckt und nach acht Vorsprechen für die Rolle der Hermine ausgewählt. Eine von Emmas letzten bekannten Arbeiten war ihre Rolle als Belle in dem Musical Die Schöne und das Biest (2017).

6. Millie Bobby Brown, Spanien

Millie Bobby Brown wurde 2004 in der spanischen Stadt Marbella geboren. Im Alter von 4 Jahren zog Millie mit ihrer Familie nach Bournemouth, England. 4 Jahre später zogen sie in die USA. 2016 spielte sie die Rolle der Eleven in der beliebten Serie Stranger Things.

7. Nina Dobrev, Bulgarien

Nikolina Kamenova Dobreva wurde in Sofia, Bulgarien, geboren. Als sie 2 Jahre alt war, zog ihre Familie nach Ontario, Kanada. Seit der Schulzeit nahm Nina Schauspielunterricht im Armstrong Theatre Studio.

Seit 2006 spielte Nina in drei Staffeln der Teenie-Serie Degrassi: The Next Generation ihre erste Hauptrolle. Die Schauspielerin wurde durch ihre Rolle in der Fernsehserie Vampire Diaries bekannt.

8. Sofía Vergara, Kolumbien

Die Schauspielerin wurde 1972 in Barranquilla, Kolumbien, geboren. Als Sofia am Strand spazieren ging, wurde ein Fotograf auf sie aufmerksam und bot ihr einen Job als Model an. Im Alter von 17 Jahren trat Vergara in einem Pepsi-Werbespot auf, der in Lateinamerika ausgestrahlt wurde. Später arbeitete sie als Fernsehmoderatorin.

1998 zog Sofia in die USA und gab nach 4 Jahren ihr Hollywood-Debüt. Einer ihrer ersten Jobs war eine Nebenrolle in der Komödie The Big Mess.

9. Arnold Schwarzenegger, Österreich

Arnold Schwarzenegger wurde 1947 in der Marktgemeinde Thal, in der Nähe von Graz, geboren. Im Alter von 14 Jahren entschied sich Arnold für eine Karriere im Bodybuilding. Nach der Armee nahm er an der Wahl zum Mr. Europe in der Juniorenklasse teil und gewann.

Danach zog Schwarzenegger nach München. Dort arbeitete er in einem Fitnessstudio. 1968 siedelte Arnold in die USA über, wo er zunächst im Sport und dann im Film Ruhm und Erfolg erlangte.

10. Gal Gadot, Israel

Die zukünftige Wonder Woman wurde 1985 in der Stadt Petach Tikwa in Israel geboren. Im Jahr 2004 gewann sie die Wahl zur Miss Israel und nahm anschließend an der Wahl zur Miss Universe teil. Das brachte ihr Aufträge für Filmdrehs, Werbespots und Fotoshootings ein.

Ihren ersten Job als Schauspielerin bekam Gal 2008 in der israelischen Serie Bubot. Drei Monate später wurde sie für den vierten Teil der Fast and Furious-Reihe engagiert. Gadot erlangte 2016 durch ihre Rolle der Wonder Woman in Batman v Superman: Dawn of Justice weltweite Bekanntheit.

11. Nikolaj Coster-Waldau, Dänemark

Der Schauspieler wurde 1970 in der kleinen Hafenstadt Rudkøbing in Dänemark geboren. Nach Abschluss seines Studiums an der Danish National School of Theatre and Contemporary Dance wirkte er in Projekten und Filmen dänischer Regisseure mit.

Nachdem er in seinem Heimatland berühmt geworden war, zog Nikolaj 2001 in die USA. Dort begann er seine Hollywood-Karriere als Schauspieler in Ridley Scotts The Fall of the Black Hawk. Seine Arbeit in der Serie Game of Thrones brachte dem Schauspieler große Bekanntheit.

12. Amy Adams, Italien

Amy Adams wurde 1974 in Vicenza, Italien, geboren. Ihre amerikanischen Eltern zogen häufig von Ort zu Ort. Als Amy 8 Jahre alt war, zog ihre Familie dauerhaft nach Castle Rock, Colorado, USA.

Nach der Schule trat Amy im Musiktheater auf. Ihre Rolle als freche Cheerleaderin in der satirischen Komödie Fuck You, Pretty Girl war ihr Filmdebüt.

13. Bruce Willis, Deutschland

Bruce Willis wurde 1955 in Idar-Oberstein in Deutschland geboren. Sein Vater war Amerikaner und seine Mutter Deutsche. 1958 zog die Familie nach Carneys Point, New Jersey, USA.

Sein Filmdebüt gab Willis 1980 in dem Film Die erste Todsünde, in dem er eine Person spielte, die ein Restaurant betritt und an Frank Sinatra vorbeiläuft. Der Erfolg kam für den Schauspieler nach der Premiere der Serie Moonlight, in der er die Rolle eines Detektivs spielte. Bruce erlangte nach dem Actionfilm Stirb Langsam im Jahr 1988 weltweiten Starstatus.

14. Rose McGowan, Italien

Rose McGowan wurde 1973 in Florenz, Italien, geboren. Ihre amerikanischen Eltern beschlossen, zurück in die USA zu ziehen, als sie 10 Jahre alt war. Ihre Familie ließ sich in der Stadt Eugene, Oregon, nieder. Im Alter von 15 Jahren verließ Rose ihr Zuhause und zog nach Los Angeles.

Ihr Filmdebüt war eine sporadische Rolle im Film California Man im Jahr 1992. Ihre Beteiligung am Horrorfilm Scream (1996) wurde zu einem wichtigen Meilenstein in ihrer Karriere.

Kennst du noch andere Schauspieler, die in einem anderen Land geboren wurde, als erwartet?

Sonnenseite/Menschen/14 Schauspielerinnen und Schauspieler, die in einem anderen Land geboren wurden, als wir dachten
Diesen Artikel teilen
Diese Artikel könnten dir gefallen