Sonnenseite
Sonnenseite

14 Stars, die ihre Tattoos absolut rocken

Manchmal verraten uns die Tattoos von Prominenten mehr über ihr Leben als fragwürdige Interviews. So lieben sie es, wichtige Momente ihres Lebens zu ehren, indem sie sich ein Kunstwerk auf die Haut stechen lassen. Einige würdigen ihre Partner, indem sie sich deren Namen tätowieren lassen, so wie Johnny Depp, und andere bekunden ihre Liebe zu ihrem Lieblingsessen, wie Ed Sheeran. Wieder andere lassen sich wichtige Erinnerungen auf die Haut stechen, wie Kylie Jenner oder Selena Gomez.

Wir von Sonnenseite wollten die Geschichten hinter den Tattoos berühmter Persönlichkeiten in den Vordergrund rücken, und diese 15 verdienen definitiv eure Aufmerksamkeit.

1. Maisie Williams und Sophie Turner

Maisie Williams und Sophie Turner, die Hauptdarstellerinnen der Kultserie Game of Thrones, feierten ihre Freundschaft, als sie passende Tattoos mit der Aufschrift “07.08.2009” stechen ließen. An diesem Tag bekamen die Mädchen ihre Rollen in der Serie und wurden im Fernsehen zu Schwestern. Seither sind die beiden unzertrennlich. Ein solches Freundschaftsziel würden wir alle gerne erreichen!

2. Emilia Clarke

Emilia Clarke, eine weitere Game of Thrones-Darstellerin, würdigte ihre Figur Daenerys Targaryen mit einem Tattoo, auf dem drei fliegende Drachen zu sehen sind. Daenerys wurde in der Serie meist als Mutter der Drachen bezeichnet, und Emilia beschloss, dieser Rolle zu huldigen. Immerhin hat diese Rolle sie in der ganzen Welt berühmt gemacht.

3. Angelina Jolie

Auch wenn sie sehr beliebt sind, gehören Tattoos, die romantische Beziehungen feiern, immer noch zu den beliebtesten Promi-Tattoos, selbst wenn sie nicht immer von Dauer sind. So musste Angelina Jolie nach ihrer Trennung im Jahr 2003 ihr “Billy Bob”-Tattoo von ihrer Schulter entfernen lassen. Anschließend ließ sie es mit den Koordinaten der Geburtsorte ihrer Kinder nachstechen.

Ausgerechnet Jolie ließ sich nur wenige Monate vor der Auflösung ihrer Ehe buddhistische Symbole auf den Rücken tätowieren, die für ihre spirituelle Verbindung mit Brad Pitt stehen sollten.

4. Johnny Depp

Auch Johnny Depp ist ein Star, der unter einer gescheiterten Liebesgeschichte zu leiden hatte und die Folgen “auslöschen” musste. Damals, in den 1990er Jahren, änderte er sein legendäres “Winona Forever”-Tattoo in ein eher abstrakteres “Wino Forever”, nachdem er sich von Winona Ryder getrennt hatte.

2015 ließ er sich ein weiteres Tattoo stechen, das seine Liebe zu Amber Heard feiert. Auf seinen Fingerknöcheln stand “SLIM”, ein Spitzname von Heard. Allerdings war das Glück nicht von Dauer, ebenso wenig wie der Schriftzug, der jetzt “SCUM” lautet.

5. Heidi Klum

Auch Heidi Klum kann mit Johnny Depp absolut mitfühlen. Auf ihrem Arm hat sie sich 4 Sterne und eine abstrakte Abbildung tätowieren lassen, die ihren Mann Seal und ihre Kinder symbolisieren. Mit der Scheidung der beiden verschwand Seal aus ihrem Leben und damit auch das Tattoo.

6. Miley Cyrus

Miley Cyrus’ Liebesgeschichte ist ebenfalls ziemlich spannend, auch wenn sie sich keine Versprechungen auf die Haut tätowieren ließ. Denn nachdem sie und ihr Verehrer Liam Hemsworth sich vor zwei Jahren wieder zusammengerauft hatten, würdigte sie seine australische Herkunft, indem sie sich eine Dose Vegemite, den australischen Brotaufstrich, auf ihre Schulter tätowieren ließ. Leider haben die Stars gerade bekannt gegeben, sich wieder getrennt zu haben.

7. Ed Sheeran

Ed Sheeran erwies sich ebenfalls als Fan von Lebensmitteltattoos, wenngleich sich seine Liebe dem Produkt selbst widmet. Auf dem Arm des britischen Sängers befindet sich eine Flasche Heinz-Ketchup. Aufgrund seiner Besessenheit hat Sheeran auf seiner Tournee stets eine Flasche Ketchup griffbereit, für den Fall, dass die Restaurants ihn nicht servieren.

8. Cara Delevingne

Und auch diese Britin erklärte ihre Liebe zum Essen. Auf der rechten Fußsohle hat sich Cara Delevingne das Wort “Bacon” tätowieren lassen. Auch ihr linker Fuß ist mit einer Tinte verziert, auf der “Made in England” steht.

Das frühere Model und Schauspielerin erklärte, dass dies für die Behandlung steht, die die Models in der Branche erfahren. Sie fühlte sich aufgrund der Haltung des Publikums wie eine Schaufensterpuppe, gestand Delevingne. Darum beschloss sie, sich so zu markieren, wie man es bei Puppen tut.

9. Kendall Jenner

Nicht alle Stars haben einen bewussten Bezug zu ihren Tattoos. Im vergangenen Jahr enthüllte Kendall Jenner plötzlich ein Tattoo an ihrer Lippe, auf dem einfach “Miau” stand. Laut dem Model ließ sie sich das Tattoo spontan während eines Abends mit ihren Freunden stechen und es war das erste, was ihr in den Sinn kam.

10. Selena Gomez

Auch Selena Gomez zieht es vor, sich wichtige persönliche Botschaften auf ihre Haut zu stechen. Eines der ersten Tattoos, das sie sich auf ihre Rippen tätowieren ließ, lautet auf Arabisch: “Liebe dich selbst zuerst.” Ein anderer Satz, der auf Englisch auf ihre Hüfte geschrieben ist, lautet “Gott, der mich stärkt”. Der Satz stammt aus ihrem Lieblingsbibelvers.

11. Ariana Grande

Über ihr Tattoo kann auch Ariana Grande gut lachen. Die Sängerin hat sich anlässlich der Veröffentlichung ihrer neuen Single “7 Rings” ein ähnliches Tattoo auf die Handinnenfläche stechen lassen. Sie wählte den Schriftzug auf Japanisch, beging aber einen Fehler, so dass ihr Tattoo wörtlich “kleiner Holzkohlegrill” bedeutet. Anschließend versuchte sie, den Schriftzug zu korrigieren, was ihr aber erneut misslang. In der neuesten Version steht laut dem japanischen Reporter von Buzzfeed “Japanischer BBQ-Finger”.

12. David Beckham

David Beckham gewinnt den Preis für den “niedlichsten Papa aller Zeiten”. Unter den zahlreichen Tätowierungen ( eine davon zeigt sogar ein Bild von Christus, das von einem Gemälde des katholischen Künstlers Mathew Brooks inspiriert wurde), sind zwei, die er für besonders kostbar hält, weil sie von seinen Kindern entworfen wurden. Das Bild eines kleinen Mädchens auf seiner Handfläche stammt von seiner einzigen Tochter Harper und der handgeschriebene Satz “We love you Daddy” wurde von seinen drei Söhnen Brooklyn, Romeo und Cruz kreiert.

13. Victoria Beckham

Auch seine berühmte Frau, Victoria Beckham, hatte Tätowierungen. Das berühmteste war ein hebräischer Schriftzug auf ihrem Nacken, der sich über die Wirbelsäule erstreckte und lautete: “Ich gehöre meinem Geliebten und mein Geliebter gehört mir.” Sie ließ es sich 2006 stechen, doch vor ein paar Jahren wurde die Tinte fast unsichtbar.

Zwar hat die Modeschöpferin nie erklärt, weshalb das Tattoo verschwunden ist, aber es ist anzunehmen, dass Beckham es aufgrund ihres neuen eleganten Stils, den sie in den letzten Jahren angenommen hat, entfernt hat. Die 4 Tattoos an ihren Handgelenken sind ebenfalls für immer verschwunden.

14. Karrueche Tran

Karrueche Tran, amerikanisches Model und Schauspielerin, überzeugte mit ihrer ungewöhnlichen Tätowierung eines Reißverschlusses, der an ihrem Knöchel beginnt und bis zur Hüfte reicht. Obwohl hinter dieser Tätowierung keine Bedeutung steckt, sieht sie dennoch cool und kreativ aus.

Egal, ob bedeutungsvoll oder nicht, diese Tattoos haben die Stars auf jeden Fall ins Rampenlicht gerückt. Welches gefällt euch am besten? Würdet ihr gerne eines ihrer Tattoos nachahmen? Erzählt es uns in den Kommentaren mit.

Sonnenseite/Menschen/14 Stars, die ihre Tattoos absolut rocken
Diesen Artikel teilen
Diese Artikel könnten dir gefallen