Sonnenseite
Sonnenseite

15 Male waren Promis verknallt, und wir haben nichts davon mitbekommen

Studien haben gezeigt, dass man im Durchschnitt etwa 4 Monate verknallt ist. Wenn die Gefühle länger bestehen, ist man offiziell verliebt. Prominente sind genau wie wir — auch sie finden manchmal an einem anderen Menschen Gefallen. Und in manchen Fällen verlieben sie sich sogar. Manche dieser Schwärme entwickelten sich zu Beziehungen, andere wiederum tun es nicht, und bleiben unbemerkt.

Das Team von Sonnenseite hat das Internet durchforstet, um Schwärme von Prominenten zu finden, von denen wir vorher nichts wussten.

1. Courteney Cox gab zu, mal für Jim Carrey geschwärmt zu haben

Courteney Cox hat offen zugegeben, dass sie “auf jeden Fall für Jim Carrey geschwärmt” hat. Sie verknallte sich aufgrund seines natürlichen Sinns für Humor in ihn; sie dachte sogar, er sei die lustigste Person aller Zeiten. Zum Glück hielt die Schwärmerei nicht lange an und obwohl sie nicht zusammenkamen, wurden sie sehr gute Freunde.

2. Keanu Reeves und Winona Ryder

Während eines Interviews teilten Winona Ryder und Keanu Reeves Erinnerungen an ihre erste Begegnung. Ryder erwähnte schüchtern ihre große Schwärmerei für Reeves. Er erwiderte das sofort, indem er sagte, dass er auch in sie verschossen sei. Die Stars aus Destination Wedding gaben auch zu, dass die Schwärmerei aktuell ist und mit der Zeit sogar stärker geworden ist.

3. Jennifer Lawrence schwärmt für Larry David

Jennifer Lawrence gab zu, dass sie in Larry David verknallt ist. Sie sagte, dass sie in ihn verliebt ist, und das schon seit langer Zeit. Sie erzählte auch, dass sie ihm ihre Nummer gegeben habe, er sich aber nie gemeldet hat.

4. Chris Evans gibt zu, für Jennifer Lopez zu schwärmen

Chris Evans gestand, dass er lange in Jennifer Lopez verknallt war. Er fügte hinzu, dass er extrem nervös war und sich stark zusammenreißen musste, als er sie das erste Mal traf. Damals moderierten sie gemeinsam eine Oscar-Verleihung. Trotz seiner Nervosität blieb er ruhig und wurde sogar im Internet dafür bekannt.

5. Kim Kardashians Vernarrtheit in Johnny Depp

Kim Kardashian erzählte von ihrem ersten Schwarm: Johnny Depp. Obwohl sie nicht an bösen Jungs und Partylöwen interessiert war, fand sie Johnny Depp anziehend, als er diese Rollen spielte. Als Jugendliche empfand Kardashian ihn als so heiß, wunderschön und körperlich anziehend, dass sie geradezu besessen von ihm war. Wie viele Mädchen war Kardashian in den 90ern sehr in Johnny Depp verschossen.

6. Drake mag Nicki Minaj

Drake beschrieb seine Beziehung zu Nicki Minaj als verspielt und gab zu, dass er sich etwas in sie verliebte, als er sie das erste Mal auf Tour sah. Leider wurden diese Gefühle nicht erwidert, denn Minaj sah Drake wie einen kleinen Bruder.

7. Cardi B und Robert Pattinson

Cardi B traf kürzlich bei einer Veranstaltung in Beverly Hills auf Robert Pattinson und konnte ihre Aufregung nicht für sich behalten. Sie twitterte, dass sie sich nach dem Treffen wieder wie eine Teenagerin fühlte. Anscheinend schwärmt sie schon seit der Twilight-Ära für ihn.

8. Harry Styles gibt zu, in Jennifer Anniston vernarrt zu sein

Während eines Auftritts bei der Ellen Degeneres Show im Jahr 2020 gab Harry Styles offen zu, dass sein erster Promi-Schwarm niemand anderes als Jennifer Aniston war, der Star aus Friends. Leider haben uns Ellens schnelle Fragen nicht wissen lassen, ob der Schwarm weiterhin existiert, aber wir wissen trotzdem, dass sie ein süßes Pärchen wären.

9. Hailey Bieber war in Ryan Gosling verknallt

Als sie vor ihrer Ehe mit Justin Bieber nach ihrem Promi-Schwarm gefragt wurde, gestand Hailey Bieber ihre riesige Schwärmerei für Ryan Gosling. Sie gab zu, dass sie davon träumte, neben ihm zu sitzen, sich gegenseitig in die Augen zu starren und zu verlieben.

10. Noah Schnapp hat Gefühle für Zendaya

Noah Schnapp, der Star aus Stranger Things, hat zweimal zugegeben, Gefühle für Zendaya zu haben. Das erste Mal war, als er dem Magazin Wired erzählte, er sei in sie verliebt. Das zweite Mal sprach er sie in einer Rede bei den MTV Movie & TV Awards 2018 direkt an. 2019 trafen Schnapp und Zendaya sich schließlich und konnten miteinander reden. Er war von den Gefühlen für den Euphoria-Star so überwältigt, dass er nicht klar denken konnte, vor allem nachdem sie ihn begrüßt hatte.

11. Justin Timberlake war mit seiner Kindheitsfreundin Alyssa Milano zusammen

Zwischen Justin Timberlake und Alyssa Milano gab es einige Schwärmereien. In den späten 80ern und frühen 90ern spielte Milano in der Fernsehserie Wer ist hier der Boss? mit, und Timberlake schaute jede einzelne Folge der Serie. Die Jugendfantasie des Musikers wurde 2002 wahr, als sie zusammenkamen, aber leider endete ihre Romanze in einer Trennung.

12. Eva Longoria schwärmte für Ed Sheeran

Eva Longoria war es nicht peinlich, ihre Schwärmerei für Ed Sheeran offen auszudrücken. Sie gab zu, dass sie im Moment von dem Popsänger besessen ist. Aber es ist eine andere Art Schwarm. Die Schauspielerin ist nur ein Riesenfan des englischen Sängers und ihr Schwarm ist platonischer Natur. Sie erzählte sogar, dass in dem Antragsvideo ihres Mannes Ed Sheerans Lied “Thinking Out Loud” im Hintergrund läuft.

13. Emma Watsons Schwarm für Tom Felton

Emma Watson gab zu, während der Filmarbeiten für Harry Potter in Tom Felton verliebt gewesen zu sein. Der Schwarm hielt zwei Jahre an und er gewann mit seinem Auftreten als Bad Boy und seinen Skateboard-Fähigkeiten ihr Herz. Sie fügte hinzu, dass er von ihren Gefühlen wusste, sie aber nur als Schwester sah, was der 12-jährigen Emma Watson das Herz brach.

14. Kris Jenner schwärmt für Keanu Reeves

Während einer Folge von Keeping Up With the Kardashians gestand Kris Jenner, dass sie sich für den Matrix-Star Keanu Reeves interessiert. Sie zog sogar in Betracht, ihm zum Valentinstag auf Wunsch angefertigte Socken zu schicken, um ihm zu zeigen, wie verknallt sie in ihn war. Außerdem sprach sie offen darüber, wie süß er sei, und fragte sich, ob sie ihn bei Gelegenheit um ein Date bitten sollte.

15. Jennifer Aniston und David Schwimmer waren während der Dreharbeiten für Friends ineinander verschossen

Wusstest du, dass Jennifer Aniston und David Schwimmer ineinander verknallt waren, während ihre Charaktere Rachel Green und Ross Geller zusammenkamen? Wir auch nicht. Schwimmer erzählte, dass er seit der ersten Staffel Friends stark in Aniston verschossen war. Aber genau wie Rachel erwiderte Aniston diese Gefühle anfangs nicht. Obwohl die beiden Stars sich der Gefühle des anderen bewusst waren, entschieden sie sich, Freunde zu bleiben und ihre Liebe in die Charaktere fließen zu lassen, die sie spielten.

Welcher Promi-Schwarm hat euch am meisten überrascht? Wart ihr schon einmal in einen Prominenten verknallt? Sagt uns in den Kommentaren, in welchen.

Sonnenseite/Menschen/15 Male waren Promis verknallt, und wir haben nichts davon mitbekommen
Diesen Artikel teilen
Diese Artikel könnten dir gefallen