Sonnenseite
Sonnenseite

15 Prominente, die Nachkommen großer historischer Persönlichkeiten sind

Familienangelegenheiten können etwas verwirrend sein. Nicht nur, wenn es um Verhalten und Beziehungen geht, sondern auch wenn es zum Thema Blutlinie kommt. Heutzutage benutzen viele Firmen Genetik, um nachzuverfolgen, wer deine Vorfahren waren. Und das Ergebnis reicht viele Generationen zurück. Genau diese Firmen haben bei bekannten Prominenten nachgeforscht und ein paar sehr überraschende Fakten über ihre Vorgeschichte entdeckt.

Wir von Sonnenseite haben uns eine Handvoll dieser Prominente etwas genauer angeschaut und haben einige Verbindungen gefunden. Genug für uns, um zu behaupten, dass sich die Geschichte wahrhaftig wiederholt.

1. Beyoncé Knowles ist die 25. Cousine von
Königin Elizabeth II.

Beyoncé Knowles, bekannt als Königin der Musik, hat tatsächlich königliches Blut. Sie ist die 25. Cousine ersten Grades von Königen Elizabeth, da sie beide König Henry II als ihren gemeinsamen Vorfahren teilen.

2. Angelina Jolie stammt von König Phillip II von Frankreich ab.

König Phillip II von Frankreich regierte von 1180 bis 1223 und ist bekannt dafür, seinem Land finanzielle Stabilität gebracht zu haben. Er hat zudem die königlichen Kassen erhöht. Die Schauspielerin Angelina Jolie trägt königliches französisches Blut in sich, wenn man bedenkt, dass sie in direkter Linie von Philip II abstammt. Besonders komisch, da sie im 2004 erschienenen Film Alexander, die Königin Olympias spielt, mit Val Kilmer’s Phillip II. Nur war es dort Phillip II. von Makedonien.

3. Brad Pitt ist ein Nachkomme von König Henry II. von England.

Brad Pitt ist nicht weniger königlich. Seine Vorfahrenschaft reicht zurück bis zu König Heinrich II. von England, welcher von 1154 bis zu seinem Tode im Jahre 1189 regierte. Zufälligerweise war die Frau von König Heinrich II., Eleonore von Aquitanien, erstmals mit einem französischen Königlichen verheiratet, wodurch auf eine Art das Scheitern der Ehe zwischen Brad Pitt und Angelina Jolie vorbestimmt. Das macht Pitt auch zu einem 25. Cousin zweiten Grades von Königin Elizabeth.

4. Jane Austen ist Anna Chancellors Großtante.

In 1995, spielte Anna Chancellor in Jane Austens Stolz und Vorurteil in den BBC-Miniserien die Rolle der Caroline Bingley. Aber sie hat auch eine tiefere Verbindung zu Jane Austen. Die hochverehrte Autorin ist die achtfache Groß-Tante von Chancellor.

5. H.H. Asquith ist Helena Bonham Carters Ur-Großvater.

Helena Bonham Carter ist am bekanntesten für ihre Rollen abseits der gewöhnlichen Pfade, wie die der Mrs. Lovett in Sweeney Todd: Der teuflische Barbier aus der Fleet Street. Sie kommt jedoch aus einer Familie mit besonderem Hintergrund. Herbert Henry Asquith, der Premierminister von 1908 bis 1916 aus Großbritannien, war ihr Ur-Großvater väterlicherseits. Sie hat auch Beziehungen zu Jane Austen und folglich auch zu Anna Chancellor.

6. Harry Lloyd ist ein Nachkomme von Charles Dickens.

Harry Lloyd, welcher die Rolle des Viserys Targaryen in Game of Thrones spielt, ist der Ur-Ur-Ur-Enkel des berühmten Autors Charles Dickens. Lloyds Mutter, Marion, stammt von dem siebten Kind Dickens ab, Henry Fielding Dickens, der wiederum 5 Kinder hatte.

7. Benedict Cumberbatch ist der 16. Cousin von
König Richard III.

Benedict Cumberbatch ist ein entfernter Verwandter von König Richard III., welcher von 1452 bis 1485 England regierte. Er war der letzte englische König, der in einer Schlacht starb. Später gab es eine ganze Untersuchung, um seine Überreste zu finden, die für eine Umbettung der Grabstätte ausreichten. Cumberbatch, der Doctor Strange in den Marvel-Filmen spielt, ist der 16. Cousin des Königs. Er las an der Umbettung seines königlichen Vorfahren sogar ein Gedicht vor.

8. König Henry I ist ein Vorfahre von Sigourney Weaver.

Es sieht so aus, als gibt es viele Prominente, dir ihre Abstammung bis zum englischen Königshaus zurückverfolgen können. König Henry I, der von 1100 bis zu seinem Tod im Jahre 1135 regierte, ist vermutlich ohne einen männlichen Nachfolger gestorben, und dennoch reicht seine Blutlinie sehr weit. Die Schauspielerin Sigourney Weaver, bekannt für ihre Rolle in Alien, ist ein Nachkomme von Henry I und somit ebenfalls die 24. Cousine der Königin.

9. Jake Gyllenhaals Vorfahren reichen bis zu King Edward III zurück.

König Edward III regierte England von 1312 bis 1377 und ist als ein eher konventioneller König bekannt, der Krieg führte, aber auch Milde zeigen konnte. Es gibt viele Prominente, die von einer Blutsverwandtschaft zu ihm ausgehen können, unter anderem Maggie und Jake Gyllenhaal. Weitere sind Michael Douglas, Hillary Duff, und noch viele mehr.

10. Meghan Markle ist mit William Shakespeare verwandt.

Wir wissen, dass Meghan Markle mit der britischen Königsfamilie verwandt ist, durch die Heirat mit Prinz Harry, dem Herzog von Sussex. Aber es floss schon davor berühmtes Blut durch ihre Venen, da sie eine Cousine des großen Dramatikers William Shakespeare ist. Markle ist die 5. Cousine 12. Grades des Barden.

11. Ozzy Osbourne ist mit Zar Nikolaus II. und weiteren verwandt.

Dann gibt es noch Ozzy Osbourne. DNA könnte beweisen, dass sein Wahnsinn einen Ursprung hat. Forscher sagen, der Sänger sei nicht nur ein Nachfahre eines Neandertalers, sondern auch ein Verwandter des gesetzlosen Jesse James. Aber sein Anspruch auf königlichen Ruhm liegt bei dem letzten russischen Zaren Nikolaus II., dessen gesamte Familie im Laufe der Evolution ausgelöscht wurde.

12. Cary Elwes ist ein Nachfahre des unberühmten Geizhalses John Elwes.

Actor Cary Elwes ist mit John Elwes verwandt. Als Person mag John Elwes unbedeutend gewesen sein, abgesehen von der Tatsache, dass er ein extremer Geizhals war. Es wird zudem angenommen, dass er Charles Dickens’ Inspiration für den geizigen Charakter Ebenezer Scrooge in dem Klassiker Die Nacht vor Weihnachten war.

13. Die Deschanel Schwestern sind mit Louis IV von Frankreich verwandt.

Zooey und Emily Deschanel haben sich beide einen Namen in Hollywood gemacht. Zooey ist der Star der Serie New Girl, während Emily Deschanel die Heldin von Bones — Die Knochenjägerin war. Und beide können Anspruch auf französisches königliches Blut erheben, das bis zu Louis IV von Frankreich zurückreicht, der von 936 bis 954 regierte.

14. Anderson Cooper ist Cornelius Vanderbilts Ur-Enkel.

Fernsehmoderator und Host Anderson Cooper ist der Ur-Enkel von Cornelius Vanderbilt, der Schifffahrts- und Eisenbahnmagnat, dessen Familienvermögen einst mehr als die Schatzkammer der vereinigten Staaten wert war. Seine Mutter, Gloria Vanderbilt, war die Enkelin von Cornelius. Aber Cooper erinnert sich, dass er sich früh entschieden hat zu arbeiten, da das Familienvermögen bereits zu seiner Jugendzeit stark geschrumpft war.

15. Robert Pattinson ist ein Nachkomme von Graf Dracula.

Robert Pattinson hat in der Twilight Serie vielleicht die Rolle des liebeskranken Vampiers Edward Cullen gespielt, aber er ist wahrhaftig blutsverwandt mit “Dracula”. Der berühmte Charakter von Bram Stoker wurde angeblich vom transsylvanischen Despoten Vlad III. Drăculea inspiriert, und Pattinson ist über das britische Königshaus mit ihm verwandt.

Welche dieser Promi-Verbindungen hat euer Interesse geweckt? Kennst du deinen eigenen Stammbaum und seine Verbindungen?

Sonnenseite/Menschen/15 Prominente, die Nachkommen großer historischer Persönlichkeiten sind
Diesen Artikel teilen
Diese Artikel könnten dir gefallen