Sonnenseite
Sonnenseite

21 Tattoos, die mehr sagen, als jedes Wort ausdrücken könnte

Tattoos sind eine Kunstform. Aber oft geht es um mehr, als nur um ein schönes Bild auf dem Körper. Für viele Leute ist ein Tattoo eine Erinnerung an einen besonderen Anlass im Leben, einen geliebten Menschen oder auch ans Haustier.

Hier auf Sonnenseite zeigen wir dir Tattoos, die nicht nur Tinte unter der Haut sind, sondern besondere Momente unvergesslich machen.

1. “Meine Katze geht in mein Zimmer”

2. Die Stimme meiner Tochter, die sagt: “Ich liebe dich, Baba”

3. “Meine Oma hat sich von nichts unterkriegen lassen”

4. “Die Tattoos von mir und meinen Brüdern”

5. “Meine Mama hat ein Pikachu-Tattoo. Sie ist ein großer Pokémon-Fan, aber es erinnert sie auch an meine Kindheit, und dass ich ohne Vater aufgewachsen bin. Aber sie war die beste Mutter”

6. “Meine 77-jährige Großmutter (jung geblieben) hat sich ihr erstes Tattoo stechen lassen. Es hat überhaupt nicht wehgetan, sagte sie”

7. “Ein völlig Fremder und ich haben uns gegenseitig die Gesichter tätowiert”

8. “Erinnerungstattoo an den Hund meiner Kindheit”

9. “Für meinen kleinen Jungen. Egal, wie erwachsen er wird, er bleibt mein kleines Zappel-Monster”

10. “Ein Denkmal für meine kleine Schwester”

11. “Mein Andenken an meinen Stiefvater, der letzten Sommer verstorben ist”

12. “Mein Vater wollte sich diesen Adler tätowieren lassen, aber er konnte wegen gesundheitlicher Probleme nicht. Also hab ich es für ihn gemacht”

13. “Mein erstes Tattoo. Es macht mich glücklich”

14. “Ich habe mir dieses Tattoo vor 2 Jahren in Erinnerung an meine Mutter stechen lassen. Es basiert auf einem Gemälde, das sie gemalt hat, in der unteren rechten Ecke stehen ihre Initialen (DK). Der Strand war unser besonderer Ort”

15. “In der Schule hatte ich mir das oft mit einem Marker auf den Arm geschrieben. Im Februar traf ich meine Lieblingsband und der Sänger hat es für mich aufgeschrieben, damit ich mir das Tattoo stechen lassen konnte”

“Nicht aufgeben, Junge”

16. “Das erste Date meiner Großeltern, vor 54 Jahren”

17. “Besser als am Kühlschrank. Mein Sohn hatte dieses Bild in der zweiten Klasse gemalt. Ich wollte etwas Besonderes damit machen. Mein Tätowierer hat es echt gut hinbekommen”

18. “Nichts Kompliziertes, aber mein erstes Tattoo (ich bin 67) zu Ehren meines autistischen Enkels. Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis”

“Ich würde dich um nichts in der Welt ändern, aber ich würde die Welt für dich ändern.”

19. “Meine Frau und ich haben im Mai unser erstes Kind, Perry, bekommen. Und das ist mein neues Tattoo: eine gekrönte Birne für meinen Prinzen!”

20. “Blumen für die zwei Babys, die wir nie kennenlernen konnten”

Hast du Tattoos, die eine besondere Bedeutung für dich haben? Welchen Moment oder persönliche Geschichte würdest du dir stechen lassen?

Bildnachweis der Vorschau KornDog17 / Reddit, Emojipedia
Sonnenseite/Menschen/21 Tattoos, die mehr sagen, als jedes Wort ausdrücken könnte
Diesen Artikel teilen
Diese Artikel könnten dir gefallen