Sonnenseite
Sonnenseite

8 Prominente, die lieber ein normales Leben führen

Nicht jeder Prominente wollte berühmt werden und selbst nachdem er oder sie reich und beliebt geworden ist, versuchen sie, bescheiden zu bleiben. Keanu Reeves zum Beispiel trägt seit 25 Jahren das gleiche Outfit. Aber neben ihm gibt es noch andere Prominente, die zeigen, dass berühmt sein nicht arrogant sein bedeutet.

Wir bei Sonnenseite unterstützen die Idee eines gesunden und bescheidenen Lebensstils und stellen dir 8 Prominente vor, die mit gutem Beispiel vorangehen. Vielleicht erkennst du dich in der einen oder anderen Geschichte wieder?

1. Mark Zuckerberg

Mark Zuckerberg ist Milliardär, aber er entscheidet sich trotzdem für einen bescheidenen Lebensstil. Er trägt einfache T-Shirts und man sieht ihn bei McDonald’s Essen kaufen: “Ich möchte mein Leben so einrichten, dass ich so wenig Entscheidungen wie möglich treffen muss, außer wie ich dieser Gemeinschaft am besten dienen kann.”

2. Angelina Jolie

Angelina Jolie ist als legendäre Schauspielerin bekannt, aber sie weiß, dass es der richtige Weg ist, bescheiden zu bleiben. Selbst ihren Töchtern wird nachgesagt, dass sie nicht unvernünftig Geld ausgeben. Immerhin tragen sie die Kleider ihrer Mutter auf dem roten Teppich. Von Zeit zu Zeit kannst du sie mit ihren Kindern beim Einkaufen sehen, wie eine normale Bürgerin.

3. Kate Middleton

Kate Middleton ist für viele Mädchen ein königliches Vorbild sein. Das ist nicht weiter verwunderlich. Trotz ihres hohen Status führt sie weiterhin ein normales Leben. Kate kauft sogar Kleider von Zara und trägt es mehrmals. Außerdem wurde sie beim Fliegen in der Economy Class beobachtet. So wurden sie und ihre Kinder beim Aussteigen aus einem Billigflug für 73 £ nach Schottland gesehen.

4. Jack Gleeson

Jack Gleeson, ein Star aus Game of Thrones, war nie an einer Schauspielkarriere interessiert. Es war einfach etwas, das man tun konnte. Er gesteht, dass er gerne Akademiker werden würde, vielleicht sogar Philosophiedozent.

5. Justin Bieber

Justin Bieber hat beschlossen, sein familiäres Leben über seine Karriere zu stellen. In seinem Instagram-Post schrieb er, dass er sich durch sein ganzes Teenagerleben gequält habe: “Ich konzentriere mich jetzt darauf, einige meiner tief verwurzelten Probleme zu reparieren, welche die meisten von uns auch haben. Ich tu es für meine Ehe und damit ich der Vater sein kann, der ich sein möchte.” Anscheinend hält er sein Versprechen, denn er verbringt viel Zeit mit Hailey.

6. Cameron Diaz

Cameron Diaz ist ein gutes Beispiel dafür, dass Prominente auch ganz normale Menschen sind. Ihr Instagram-Profil ist voll von ganz normalen Dingen, die wir alle tun — kochen, sich mit Freunden treffen, einkaufen. Keine ausgefallenen Dinge, nur ein einfaches und glückliches Leben.

7. Tobey Maguire

Nach 2014 hat Tobey nur noch in dem Film Boss Baby von 2017 mitgespielt. Er hörte auf, berühmt zu sein und entschied sich für eine Karriere als Produzent. Nach Spider-Man verschwand er einfach aus Hollywood. Er bevorzugt ein ruhiges Leben im Kreise seiner Freunde, während er seine zwei Kinder großzieht.

8. Halle Berry

Halle Berry ist eine weitere Berühmtheit, die es vorzieht, mit weniger zu leben. Manchmal wird sie beim Einkaufen gesichtet und sieht dabei aus wie ein ganz normaler Mensch ohne Make-up.

Halle praktiziert Selbstfürsorge und Fitness, um einen gesunden Lebensstil beizubehalten und andere Frauen zu inspirieren, ihre Gesundheitsprobleme zu lösen: “Bei mir wurde Diabetes diagnostiziert und ich habe schnell gelernt, dass ich mein Diabetes kontrollieren und ein längeres, gesünderes Leben führen kann, wenn ich regelmäßig Sport treibe, meine Ernährung umstelle und einige Dinge in meinem Leben tue, die man Anti-Stressoren nennt.”

Welchen Lebensstil würdest du wählen, wenn du sehr reich wärst? Was denkst du über den Konsum in unserer modernen Welt?

Sonnenseite/Menschen/8 Prominente, die lieber ein normales Leben führen
Diesen Artikel teilen
Diese Artikel könnten dir gefallen