Sonnenseite
Sonnenseite

"Meine größte Angst...’’ Chris macht eine Pause von der Schauspielerei, nachdem er erfahren hat, dass er ein erhöhtes Risiko für eine schwere Krankheit hat, und unsere Herzen sind bei ihm

Mit seinen 39 Jahren scheint Chris Hemsworth alles zu haben: gutes Aussehen, eine beachtliche Karriere als einer der größten Stars Hollywoods, eine liebevolle Frau und drei wundervolle Kinder. Doch vor kurzem machte der Schauspieler eine überraschende Entdeckung über seine Gesundheit, die ihn zum Nachdenken anregte. Chris hat den mutigen Entschluss gefasst, diese Nachricht mit der Welt zu teilen und uns daran zu erinnern, das Leben nie als selbstverständlich anzusehen und das Beste aus jedem Moment zu machen, den wir haben — denn das Leben ist ein Segen.

Er ist einer der größten heutigen Stars.

Hemsworths Karriere begann im Alter von 19 Jahren, als er in verschiedenen Fernsehsendungen auftrat. Der große Durchbruch gelang ihm jedoch 2011, als er die Rolle des Thor im Marvel Cinematic Universe ergatterte. Diese Figur hat er in acht Filmen über ein Jahrzehnt hinweg verkörpert. Diese beliebte Superheldenrolle hat ihn in Hollywood zu einem A-Promi und einem der gefragtesten Schauspieler seiner Generation gemacht.

Chris entdeckte, dass er ein erhöhtes Risiko für Alzheimer hat.

Vor kurzem hat Hemsworth an der Doku-Serie Limitless an der Seite seiner Frau Elsa Pataky gearbeitet. Während der Vorbereitungen für ein neues Projekt, bei dem es darum gehen sollte, den natürlichen Verfall, der mit der Zeit und dem Älterwerden einhergeht, zu verlangsamen, musste sich Chris Hemsworth mehreren Gentests unterziehen. Diese brachten schließlich das ans Licht, was er nun als seine “größte Angst” bezeichnet.

Die Tests zeigten, dass er eine genetische Veranlagung für Alzheimer hat.

Es tritt nur bei 2-3 % der Bevölkerung auf.

In seinem Erbgut befinden sich zwei Kopien des Gens APOE4, die er von beiden Elternteilen erhalten hat. Dieses Gen wird in Studien mit einem erhöhten Risiko für die Alzheimer-Krankheit in Verbindung gebracht. Diesen Studien zufolge tragen 1 von 4 Menschen eine einzige Kopie des Gens, aber nur 2 bis 3 % der Bevölkerung haben zwei, was auch bei Chris der Fall ist.

Somit hat der Schauspieler ein 8- bis 10-fach erhöhtes Risiko, an Alzheimer zu erkranken.

Er nimmt sich eine Auszeit von der Schauspielerei.

Obwohl der Marvel-Star natürlich über das Ergebnis dieser Diagnose besorgt war, war er sich auch bewusst, dass er auf die Nachricht nicht überreagieren sollte. Er sagte: “Ich wollte es einfach nicht manipulieren oder überdramatisieren und es zu einer Art billigem Griff nach Empathie oder so etwas machen, um Aufmerksamkeit zu bekommen.” Dennoch hat ihn diese Erkenntnis tatsächlich dazu gebracht, die Dinge in einem anderen Licht zu sehen, was auch seine Zukunftspläne beeinflusst hat. Chris verriet: “Es hat wirklich etwas in mir ausgelöst, sodass ich mir eine Auszeit nehmen wollte.”

Er fügte hinzu: “Diese Woche endet meine Tournee. Dann fahre ich nach Hause und nehme mir eine ganze Weile frei, um einfach nur zu leben — um mit den Kindern und meiner Frau zusammen zu sein.” Der Schauspieler versicherte seinen Fans aber auch, dass seine Entscheidung nur vorübergehend sei und er die Schauspielerei nicht endgültig aufgeben wolle. Er merkte an: “Ich habe ja nicht das Ende meiner Karriere verkündigt”.

Darüber hinaus verriet Hemsworth, dass sein Großvater derzeit an Alzheimer erkrankt ist. Er erklärte: “Ich bin mir nicht sicher, ob er sich noch an viel erinnern kann. Er spricht auch hin und wieder Niederländisch, was seine Muttersprache ist.”

Er genießt sein Leben in vollen Zügen.

Der Schauspieler ist dankbar dafür, dass er nun über seinen Gesundheitszustand Bescheid weiß und über die Krankheit sprechen und über sie aufklären kann. Er erläuterte: “Es ist heute viel akzeptierter, über Gesundheit und Wohlbefinden zu sprechen als zu der Zeit, in der ich aufgewachsen bin [...]. Es gibt heute viel mehr wissenschaftliche Erkenntnisse und ein größeres Bewusstsein dafür und das Interesse daran ist größer.” Er fügte hinzu: “Ich glaube, heutzutage sind die Menschen viel gesünder als je zuvor.”

Chris ist sich bewusst, wie kostbar das Leben ist, und dass wir jeden einzelnen Moment, den wir auf diesem Planeten leben dürfen, zu schätzen wissen sollten. Sein Tipp dazu lautet: “Lebe mit so viel Dankbarkeit und Liebe zum Leben, wie du kannst.”

Hast du irgendwelche genetischen Veranlagungen, von denen du weißt? Hättest du an seiner Stelle die gleiche Entscheidung getroffen?

Sonnenseite/Menschen/"Meine größte Angst...’’ Chris macht eine Pause von der Schauspielerei, nachdem er erfahren hat, dass er ein erhöhtes Risiko für eine schwere Krankheit hat, und unsere Herzen sind bei ihm
Diesen Artikel teilen
Diese Artikel könnten dir gefallen