Sonnenseite
Sonnenseite

Wie 15+ Promis ihre Karriere so richtig in Schwung brachten und zu echten Stars wurden

Seit unserer Kindheit haben wir miterlebt, wie sich diese Stars zu den beeindruckenden Menschen entwickelt haben, die sie sind. Egal ob Sänger, Schauspieler, Schauspielerinnen oder ähnliches — ihre Leistungen inspirieren uns immer wieder. Umso inspirierter sind wir, wenn wir an den weiten Weg denken, den sie zurückgelegt haben, um dahin zu kommen, wo sie jetzt sind.

Bei Sonnenseite streben wir nach inspirierenden Geschichten, und diese Sammlung ist voll davon.

1. Brad Pitt

Der für seine Rollen in Filmen wie Mr. und Mrs. Smith, Der seltsame Fall des Benjamin Button und Die Kunst zu gewinnen — Moneyball bekannte Brad Pitt trat zunächst in einer Fernsehsendung auf. Aber nicht in irgendeiner Fernsehsendung. Unter anderem spielte er eine Rolle in Dallas, einer äußerst bekannten Serie.

Die Aufmerksamkeit des Publikums erregte Pitt jedoch zum ersten Mal mit einer kleineren Rolle in dem Film Thelma und Louise. Danach gewann Pitt einen Oscar für den gefeierten Film Once Upon A Time... In Hollywood.

2. Ryan Gosling

1993 hatte Ryan Gosling seinen ersten Fernsehauftritt im Mickey Mouse Club, gemeinsam mit einigen anderen bekannten Prominenten, die wir heute vergöttern.

Mit seiner Rolle in dem Kinohit Wie ein einziger Tag an der Seite seiner schönen Schauspielkollegin Rachel McAdams startete Goslings Karriere richtig durch. Zuletzt war er in Blue Valentine, Crazy, Stupid, Love und The Big Short zu sehen.

3. Christina Aguilera

Auch Christina Aguilera war Teil des Mickey Mouse Clubs. Es existieren sogar Fotos von allen Darstellern, von denen wir gar nicht genug bekommen können.

Im Anschluss an ihr Leinwanddebüt veröffentlichte Aguilera ihren Hit “Genie in a Bottle”, wofür sie einen Grammy erhielt. Andere Hits von ihr sind “What a Girl Wants”, “Come on Over” und der beliebte Song aus dem Burlesque-Film “Lady Marmalade”.

4. Drew Barrymore

Mit nur 7 Jahren spielte Drew Barrymore in E.T.: Der Außerirdische mit. Einem Film, der ihr in so jungem Alter schon den Weg zum Erfolg ebnete!

Nach ihrer fantastischen Leistung gründete sie eine Produktionsfirma mit. Darüber hinaus spielte sie in Filmen wie Scream, Alle sagen: I love you und 3 Engel für Charlie mit. Außerdem wurde sie zur jüngsten Moderatorin von Saturday Night Live.

5. Die Jonas Brothers

Nach ihrer Gründung im Jahr 2005 konnte die Band 2007 erste Erfolge verbuchen. Mit ihrer Single “Year 3000”, die beim Disney Channel Premiere feierte, landeten die Jungs einen ersten großen Coup.

Im Anschluss an den Erfolg ihrer Single hatten sie einen Gastauftritt bei Hannah Montana und veröffentlichten 2009 sogar ihre eigene TV-Show mit Disney. Der wohl bemerkenswerteste Auftritt war allerdings die bekannte Filmreihe Camp Rock, die im Jahr 2008 anlief und in der auch Demi Lovato mitspielte.

6. Julia Roberts

Ihre Karriere begann die Schauspielerin in den späten 1980er Jahren mit der Fernsehserie Crime Story. Richtig auf sich aufmerksam machte sie aber erst 1988, im Film Mystic Pizza, in dem sie eine Rolle spielte. Dieser Film verhalf ihr zu einem echten Durchbruch in der Hollywood-Filmindustrie.

Die Schauspielerin erhielt nach ihrem großen Erfolg in den oben genannten Filmen eine weitere Hauptrolle, nur diesmal in dem umjubelten Film Pretty Woman aus dem Jahr 1990. Diese Rolle hat ihre Karriere als Schauspielerin bis zum heutigen Tag bestimmt.

7. Justin Timberlake

Begonnen hat der Sänger seine Karriere in der Sendung Mickey Mouse Club neben unseren bereits erwähnten Co-Stars.

So richtig in Schwung kam seine Karriere aber erst, als er 1995 der berühmten Boyband *NSYNC beitrat. Damit wurde er so beliebt, dass er 2002 als Solokünstler durchstartete und zu dem wurde, als den wir ihn heute kennen. Zu seinen bekanntesten Hits gehören “SexyBack”, “Rock Your Body” und “4 Minutes”, bei dem auch Madonna mitwirkte.

8. Leonardo DiCaprio

1993 begann Leonardo DiCaprio seine Karriere mit einer Rolle in dem Drama Gilbert Grape — Irgendwo in Iowa. Seine bislang größte Rolle erhielt er 4 Jahre später. Er verkörperte die Rolle des Jack Dawson in Titanic, was seine Karriere als hochkarätiger Schauspieler begründete. Außerdem spielte er die Rolle des Romeo in Baz Luhrmanns Romeo und Julia.

Zu seinen bedeutendsten Filmen gehören The Wolf of Wall Street, Aviator und The Revenant, für den er einen Oscar gewann.

9. Raven-Symoné

1990 hatte Raven-Symoné ihren ersten Auftritt bei Disney, wo sie in Die Muppets in Walt Disney World auftrat. Anschließend wurde sie für die Hauptrolle in der Show Raven blickt durch ausgewählt, was ihre Karriere als Schauspielerin auf ein völlig neues Niveau hob.

Ihre weiteren Arbeiten umfassen Disney-Serien wie Zuhause bei Raven, Eine unberechenbare Familie und den von Kritikern gelobten Film The Cheetah Girls, in dem sie ihr gesangliches Talent unter Beweis stellte.

10. Selena Gomez

Die Karriere von Selena Gomez begann in der Kindersendung Barney und seine Freunde. Nach Gastrollen in anderen Disney-Serien wie Hotel Zack & Cody und Hannah Montana wurde sie in der bekannten Disney-Serie Die Zauberer vom Waverly Place als die witzige Alex Russo gecastet.

Doch die Schauspielerei ist nicht das Einzige, was ihr den Durchbruch verschafft hat. So veröffentlichte sie eine Reihe von Alben, von denen Revival und Rare die bekanntesten sind. Neuerdings hat sie auch ihre eigene Kosmetikmarke.

11. Will Smith

Im Alter von nur 16 Jahren begann Will Smith seine Karriere als Rapper im Duo DJ Jazzy Jeff & The Fresh Prince. Später spielte er in seiner eigenen Serie Der Prinz von Bel-Air mit und wurde so zu einer wichtigen Größe in der Hollywood-Szene.

Im Verlauf seiner Karriere erhielt er eine Oscar-Nominierung für den Film Ali und wirkte in vielen weiteren Filmen mit, darunter Independence Day, Das Streben nach Glück und Erschütternde Wahrheit.

12. Ryan Reynolds

Seine erste große Rolle bekam Ryan Reynolds in der Serie Ein Trio zum Anbeißen, die ihm zu einigen großen Rollen verhalf, welche ihn zu dem Schauspieler machen sollten, den wir heute kennen.

Im Anschluss daran spielte er eine dieser Hauptrollen in dem Film Selbst ist die Braut, in dem er an der Seite von Sandra Bullock auftrat. Einer seiner renommiertesten und berühmtesten Filme ist jedoch die Deadpool-Reihe, für die er eine Golden-Globe-Nominierung erhielt.

13. Megan Fox

Die Karriere von Megan Fox war zunächst als Model geprägt, bevor sie in die Filmindustrie wechselte. Ihr allererster Film war Ferien unter Palmen von 2001. Größere Rollen sollten bald folgen und ihr eine steile Karriere bescheren.

So spielte sie in dem Film Transformers mit, was ihr den Durchbruch ihres Lebens einbrachte. Wenig später folgte die größte Rolle ihrer Karriere, für die sie auch heute noch bekannt ist: die Hauptrolle in Jennifer’s Body aus dem Jahr 2009.

14. Jennifer Aniston

Der Werdegang von Jennifer Aniston ist ein wenig anders. Nach kleineren Auftritten erhielt sie die ikonische Rolle der Rachel Green in der berühmten Sitcom Friends, für die sie noch heute bekannt ist. Für ihre großartige Leistung wurde sie sogar mit einem Emmy Award und einem Golden Globe ausgezeichnet.

Nach dem Aus der Serie drehte Aniston weitere Filme wie Marley & Ich, Trennung mit Hindernissen und Wir sind die Millers.

15. Morgan Freeman

Nach rund 4 Jahren Militärdienst gelang Morgan Freeman 1967 in dem Film Hello, Dolly! der große Durchbruch.

Zu seinen bekanntesten Filmen gehören Million Dollar Baby, für den er einen Oscar erhielt, sowie The Dark Knight Trilogie, Bruce Allmächtig und Evan Allmächtig. Aufgrund seines ungebrochenen Talents und Charismas in der Filmindustrie erhielt er 2012 einen Golden Globe Award.

16. Tobey Maguire

Wie die meisten der bisher genannten Berühmtheiten begann auch Tobey Maguire, der vor allem durch seine Rolle als Spider-Man bekannt wurde, seine Karriere in der Filmindustrie mit verschiedenen kleineren Auftritten. Hierzu gehörten Filme wie Der Eissturm, Pleasantville und Gottes Werk & Teufels Beitrag.

Er übernahm 2002 die ikonische Rolle des Spider-Man sowie weitere große Rollen in Filmen wie Brothers und Der große Gatsby.

17. Dwayne Johnson

Anders als die anderen Promis in dieser Liste startete Dwayne Johnson als Wrestler unter dem Kultnamen “The Rock”. Seine erste Hauptrolle spielte er in dem Film Die Mumie kehrt zurück, aus dem Jahr 2001. Dieser Film wurde zu einem großen Erfolg! Außerdem spielte er in dem berühmten Film Fast & Furious 6 mit.

Seine jüngsten Auftritte sind die Synchronisation einer Figur in dem beliebten Disney-Film Moana und die Jumanji-Filmreihe.

Von welchem Promi fühlt ihr euch am meisten inspiriert? Kennt ihr andere Schauspieler, die in ihrer Karriere einen Durchbruch geschafft haben?

Bildnachweis der Vorschau therock / Instagram, therock / Instagram
Sonnenseite/Menschen/Wie 15+ Promis ihre Karriere so richtig in Schwung brachten und zu echten Stars wurden
Diesen Artikel teilen
Diese Artikel könnten dir gefallen